Blog

Programmstunde 116;-) Hinter dem Horizont geht es weiter;-)

07.12.2016 11:53

Liebe Sonnenherzen, seid herzlich wieder ganz herzlich begrüsst, zu einer neuen Programmstunde unseres Radios. Ihr Lieben ich hoffe ihr seid soweit auch wieder wohl auf und habt nicht alle noch zusätzlich Weihnachtsstress. Mit dem zunehmenden Mond nehmen auch die Kräfte unserer Luxuskarosserien wieder zu und wer die Möglichkeit hatte die Ruhepause weitgehendst ein zu halten dem dürfte es langsam auch wieder besser gehen und Liegenbliebenes kann jetzt wieder viel besser aufgeholt werden. Wer mit der auch vorübergehenden Übelkeit noch rumcatcht;-) dem kann ich guten Gewissens hömoopathische Tropfen dafür empfehlen. Bei Dauerstress diesbezüglich bitte zum Arzt ihr Lieben. Mir und meinem Bekanntenkreis hat diese sehr geholfen wenn die Wellen mal wieder zu hochdosiert waren;-) und ansonsten eben unseren lieben Erzengel Raphael anfunken und um niedrige Dosis bitten. Er reagiert umgehend!

Was sich noch als sehr wirksam und erleichtert gezeigt hat war die Anleitung von  Erzengel Ariel  aus dem Buch der Lichtkörperkörperprozess ( siehe Blog 113 "Kennwort" ;-)www.viele Welten.at da das Buch von Tachi dort als Pdf zum herunterladen nach wie vor zur Verfügung steht) sein Home Sweet Home mit vereinten Kräften ein eigenes dreifaches Kristallgitter zu errichten. Es wirkt sich sehr positiv auf die Nächte aus wo wir am meisten mit unserem Lichtkörperprozess beschäftigt sind während des Schlafens. Da leisten wir ohnehin schon Höchleistungssport, liebe Sonnenherzen und wenn dann auch noch andere Energien damit reinschwirren die nicht zu Euch gehören dann wird das eine verdammt anstrengende Sache. Was es natürlich nicht sein soll. Ich hab es bei mir selber bereits mit gemeinsamen Kräften installiert und wache nun mittlerweiler weitaus erholter auf und somit auch wieder leistungsfähiger. Einer Freundin von mir habe ich es bereits auch schon weiterempfohlen für ihren süßen Sohnemann der mit den rumschwirrenden Energien auch immer wieder seine kleinen Sorgen und Nöte hat. oft mit Angstzuständen verbunden die nicht wirklich zu ihm gehören liebe Sonnenherzen. Als Schutz für Euch und Eure Lieben ist das wirkich ein sehr hochwirksames Mittel;-) welches ich hier noch mit weiter empfehlen möchte.

Auch gewöhne ich mir langsam aber sicher an mein Bett am Morgen von und mit der violetten Flamme  zu reinigen von Spuren der vorangegangenen Nacht damit weiterhin erholsamer Schlaf möglich ist.

Von den Energien hatten wir die letzten Tage wieder ein kunterbuntes Konfettiprogramme was ich zeitweise als angespannte Entspanntheit bezeichnete. Da ich aber genug Arbeit aufzuholen hatte schaffte ich es doch mich darauf zu konzentrieren und nicht allzusehr davon hin und herschaukeln zu lassen. Freunde von mir tauchten diesbezüglich wahrhaftig für einige Stunden unter ;-) bei Thermenbesuchen und das war auch für sie dann alle gleich wieder entspanndender und ausgleichender.

Die Energien der Wahlen waren deutlich zu spüren und dazu noch liebe Sonnenherzen. Ich gehöre keiner politischen Partei oder Orientierung an. Also die Vögel im blauen Federkleid im letzten Blog war wirklich nur auf den süßen Film bezogen und nicht farbig politisch gemeint. Das noch zum allgemeinen Verständnis.

Ansonsten geht es nach wie vor weiter mit dem Aufweichprogramm von verhärteten Krusten und Fronten zwar noch mit viel Widerspenstigkeit aber doch immer mehr in Richtung Einigungskurs bzw. Annäherungskurs auch wenn es das vorher noch mit viel Trara erstmal dementiert wird. Zeigt sich doch auch da die Wirkung unserer superfleissigen Himmels- Strahlemannschaft und natürlich auch eure wundervollen ausgleichenden Energien, liebe Sonnenherzen. Step by Step, day by day and one by one wie Whitney Houston dazu so wunderschön singt.

So liebe Sonnenherzen, ich hab noch bis zur nächsten Portalsöffnung am 12.12. noch einiges aufzuarbeiten dann öffnet der Himmel erneut seine wundervollen Schleusen um dann mit neu dazugekommenen Freunden mit vereinten liebevollen Kräften weiterhin ausbalancierend auf uns und Lady Gaia einzuwirken.

Zum gesamten derzeitigen Zustand liebe Sonnenherzen. Immer wieder treffen wir auf Sonnenherzen die mit Kopf durch Wand wollen, mit zum Teil Brachialgewalt. Es hilft nichts liebe Sonnenherzen, irgendtewas beschleunigen oder radikal aus dem Weg räumen zu wollen. Es geht nur alles nach wie vor nur mit Geduld, Verständnis, Umsicht und Mitgefühl alles andere führt nur zu Rückschlägen, Beulchens oder ööh heftigeren Nebenwirkungen um es mal Milde auszudrücken. ähem. Es ist verständlich jeder möchte lieber als gestern als morgen das schlimme Zustände in unserem Umfeld sowie Umwelt aufhören nur das geht eben nach wie vor nur mit Geduld liebe Sonnenherzen und VERTRAUEN. Wir sind dieses Jahr schon ein gutes Stück weitergekommen liebe Sonnenherzen, zum Teil auch schon großartig und unsere himmlischen Geschwister sind alle sehr stolz auf uns das soviele nach wie vor Stand halten das ich soll ich an euch auch von Herzen gerne weitergeben. Für nächstes Jahr steht  ein erneutes und sehr strahlenkräftiges und freudiges auf dem Plan, es werden immer mehr Lichter gezündet  im Himmel wie auf Erden liebe Sonnenherzen. Und es wird auch immer wieder etwas rumpeln zwischendurch genauso wie dieses Jahr liebe Sonnenherzen, Aber auf eines könnt ihr wirklich zählen das das Licht nach wie vor weiterschreiten wird und es immer mehr werden die sich in Liebe zu allem immer mehr zusammenschließen. Für eine weitere Wandlung bis wir alle zusammen gemeinsam Reisefit sind um dann alle gemeinsam endlich wieder nach Hause kehren zu können. Strahlend schön, verjüngt und erneuert wie nie zuvor:  gemeinsam mit unserer geliebten Lady Gaia und ihren sowie unseren und ihren Lichtgeschwistern.

Liebe Sonnenherzen ich werde versuchen mich am 13.12 noch einmal zu melden spätestens bis 15.12. mit sehr verbindenen Liedern;-)) bevor ich mich in  die Weihnachtsferien bis zum Anfang des neuen Jahres verabschiede. Ich darf dann auch mich mal wieder ein wenig erholen von einem sehr aufregenden, spannenden, selbstheilenden Jahr mit den dazugehörigen Beulchen, Purzelbäumen und doch auch so manch schönen und mit viel Freude verbundenen Erfolgen ;-) Bis dahin wünsche ich Euch nach vor trotz aller anstrengenden Zeiten immer wieder wundervolle Momente und Erkenntnisse verbunden mit verflixt;-) so heftig es manchmal auch ist und auch anstrengend die Belohnungen dafür sind es immer wieder aufs Neue wert.

Seid alle herzlichst gegrüßt von uns allen weiterhin in Licht und Liebe eure Heike Atlantica und das wunderbare himmlische Regenbogenzauberteam.

Ps. Beim Gelenkknirschen und Knacken sowie Pieksen liebe Sonnenherzen vor allen Dingen im Schulterbereich hat mir selbstangewendete Akepressur mit sanft rechts drehenden Bewegungen sehr schnell geholfen die Symptome zu harmoniseren eine super Kombination mit unsererer strahlenfreudige und im Zimmer wärmende Sonne. Das noch als lieb gemeinte Ausbalancieranwendung.

 

 

Weiterlesen

Programmstunde 115;-) Rückwärts mit pitschepüüh;-)

01.12.2016 08:35


Liebe Sonnenherzen,  seid herzlich willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe.

Ich hoffe ihr habt die letzte Woche alle gut überstanden und wart nicht alle komplett in die Kategorie rückwärts und pitschepüüh mit chrr. gelandet oder die wo es hieß sich mit seiner Luxuskarosserie und Ernährung ausdrücklich zu befassen ähem. In meinem Umfeld war genau das zur Hälfte aufgeteilt die eine Hälfte hatte mit viel Müdigkeit zu kämpfen die andere eben mit Magen Darm Kapriolen aber für alle gilt seid Montag geht es nun auch wieder leichter und besser.

Ich kam mir vor wie in einem meiner Lieblingsfilme RIO 2 wo Blu von seinem Schwiegervater Eduardo zum " Sightseeing" eingeladen wurde was sich dann als Fitnesstraining für den Dschungel entpuppte mit Überlebenstrainingseinlagen inclusive, rückwärts, runter,rauf, Krokodilen auf der Nase rumhüpfen;-) usw. Um dann immer wieder mit demselben Ergebnis rückwärts auf meiner Couch zu landen wo Eduardo Blu gerade einen Vortrag über Paranüsse hält und Blu nur noch erschöpft und k.o vor sich hinschnarcht ;-))

Das Gelenkknirschen;-) meiner Luxuskarosserie im Hüft, Brustwirbel und Halswirbelbereich sowie Schulterbereich war dann das Sahnehäubchen auf den ganzen wo sich aber unser geliebtes Fräulein Sonne als wertvolle Hilfe entpuppte als sie durch mein Wohnzimmerfenster schien und mir meinen Rücken mit ihren Strahlen streichelte. Plötzlich kamen 4 Chakren in Schwung jubelten über dieses Geschenk und vom Unterleib aufwärts durchschoss mein Körper eine so wohltuende Wärme das alles Geknirsche verflog. Somit notiert als sehr angenehme Balanceübung für die nächsten zukünftige Lichtkörperprozessrunden.

 Ansonsten lohnte es sich nicht mit dem Kopf durch die Wand zu wollen Terminverschiebung stand mal wieder auf den Plan mit Take it Easy Baby Hintergedanken im Herzmarschgepäck du holst das wieder auf wenn es auf zunehmenden Mond zugeht. Und so ist es. Es geht wieder weiter voran. Mein Sonnenherzumfeld machte sich damit auch nicht mehr als zu verrückt und wegen den Vergessenmomenten ist uns eine gute Lösung eingefallen wenn jemand von uns zum einkaufen unterwegs ist wird mal kurz telefoniert ob was noch gebraucht wird was mal wieder auf die Vergessensliste gelandet war weil "Vögel im blauen Federkleid" halten zusammen jederzeit;-))))  damit nicht jeder von uns jedesmal 3 Mal wieder aufs Neue los muß weil mal wieder Massenandrang ins Hier und Jetzt angesagt ist;-))

So ihr Lieben wie ihr liest Humor schläft trotz allem nicht und knuddelt eure Körper auch mal wieder ordentlich denn er treibt mit Moment wahrhaftig mal wieder EXTREM Hochleistungssport wo jeder einzelne von Euch stolz auf sich sein Kann das er die damit damit verbundenen Dimensionssprünge nach wie vor wundervoll meistert.

Auch mein Minilöwenclub war mal wieder im Piz Buin Wettbewerb wer sich zuerst bewegt hat verloren Hauptsache die Futterrationen stehen bereit und Ihr Lieben bitte auch ein Auge auf eure Lieblinge haben meine zeigen im Moment aufgrund der Energienanpassungen erhöhten Wasserbedarf an und auch Speiseplanänderungswünsche denn ihre Körper reagieren sehr ähnlich wie unsere!

Super Lucy hat mir meinen persönlichen Weihnachtsherzenswunsch erfüllt der hieß das sie endlich ihre schlimme Vergangenheit begräbt und versteht das bei uns niemand mehr ist der ihr noch in irgendeiner Weise Schaden zufügen wird. Sie hat es getan Ihr Lieben, vorgestern wachte ich auf und schaute in das strahlende, schnurrende und wunderschöne Gesicht mit der Botschaft versehen Ich bin angekommen im hier und jetzt. Sie schläft jetzt endlich bei uns allen, futtert mit ihnen zusammen und weiß sie hat nun endlich die Familie wo sie von Herzen willkommen ist und sie ein glückliches und zufriedenes Katzenleben verbringen darf. Ich strahlte sie nur noch grenzenlos glücklich zurück, streichelte ihr wunderschönes Gesicht. Herzlich Willkommen Lucy, willkommen zurück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das diese wundervollen Momente dann die schönste Belohnungen für allen voran gegangenen Mühen sind bedeutet für uns beide einfach nur grenzenlose Freude und Glücksgefühle eingehüllt in Liebe, Liebe und nochmals Liebe.

Am vergangenen Freitagabend kam dann von unser himmlischen Redaktion eine Sanfter Schuber zum gemeinsamen Soundcheckprobe mit einer neu verbundenen Intensität und wo wir alle nur noch begeistert zusammen bei WOW landeten. Ich darf Euch die gesamte Hitliste dazu dann kurz vor Weihnachten präsentieren liebe Sonnenherzen. Aber es war auch diesmal wirklich nur ein Soundcheck und keine Regenbogentanzparty denn Luxuskarrosserie ist da immer noch im Pausemodus aber nicht mehr lange;-)

So Ihr Lieben, es wird Zeit still gelegtes wieder weiter zu aktivieren und mit dem geplanten Dingen weiterzumachen aber nach wie vor behutsam und ich melde mich am 7. 12. nächste Woche dann wieder mit einem neuem Blog zurück.

Bis dahin heisst es weiter sich langsam aber sicher wieder neu einschwingen und trotz allem drum herum auch immer wieder gut gehen lassen, liebe Sonnenherzen.

Ich hab mein plärrendes Ego letzte Woche mit bezaubernden Weihnachtsfilmen gezähmt weil das ständig versuchte rumzumeckern aber wir müssen noch dies und das. Geist und Körper hupten dann nur freundlich zurück nöö Baby jetzt ist Ruhe und Entspannungszeit und hör auf uns alle zusammen verrückt zu machen ;-)) Ich bin überzeugt das jedem von Euch wird dazu sicher auch was passendes einfallen damit es allen " Beteiligten " trotz aller Umstände weiterhin gutgehen wird mit der dazu gehörigen Portion Vertrauen, Gelassenheit und Humor in euren wundervollen Herzmarschgepäck.


Seid alle ganz herzlich in Licht und Liebe auf all euren Wegen gegrüsst von unserem himmlischen Regenbogenzauberteam und von mir bis nächste Woche liebe Sonnenherzen.




Weiterlesen

Programmstunde 113;-) Die stille Revolution sich zu erlauben Mensch zu sein

18.11.2016 10:07

Liebe Sonnenherzen, seid herzlich willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe.


Ihr Lieben, ich hoffe ihr habt die vergangenen Tage alles gut überstanden. Die Portalsöffnung am 11.11.2016 präsentierte sich diesmal  als sanftes Wellengleiten eingehüllt  in rosa und pfirsichfarbenen Strahlen die auch nach wie vor einfließen. Bis zum Montag fühlte sich das alles sehr harmonisch an doch dann war ein ordentlicher Frequenzmuskelkater angesagt der sich auch in allen mir entgegenkommenden Gesichtern anderer Sonnenherzen widerspiegelte. Jeder hatte so seine kleinen Sorgen und Nöte seinen Emotionalkörper halbwegs wieder in Balance zu bekommen was sich teilweise als ziemlich anstrengend erwies aber bis zum Abend ging es dann wieder.

Ansonsten ist eben weiterhin Balast abwerfen angesagt, ich kennen niemanden ihr Lieben der nicht irgendetwas zur Zeit loslässt um seinen eigenen Energiefahrplan neu zu gestalten, da ist sehr sehr viel im Gange. Das neue Bewusstsein breitet sich immer mehr aus, liebe Sonnenherzen.

Härteste Fronten fangen sich an aufzuweichen wo jahrelang "Widerspenstige Zähmung" ;-) angesagt war wie ich es zur Zeit selber auch erleben darf. Es ist kein Staatsgeheimnis das ich zum Teil ziemlich heftige Kämpfe mit unserer noch nicht Licht Fraktion immer wieder absolviere aber selbst von da kommen jetzt Meldungen sich doch langsam aber sicher mal in der Mitte zu einigen die für beide Seiten annehmbar sind und verträglich sind.

Ich war natürlich erstmal vorsichtig und fragte dazu auch mein liebes lila Zauselchen dessen einfacher Kommentar dazu lautete: Aus der Mitte entspringt die neue Ordnung. Für mich hies das übersetzt;-) lenke ein und gehe auf das Angebot ein. Was ich dann auch tat. Auch ein immer wieder bei mir auftauchender Besucher den ich immer wieder mit sehr gemischten Gefühlen empfing weil er eben für die andere Seite ;-) eigentlich arbeitet zeigt sich bei mir nun auch von einer sehr lieben und menschlichen Seite trotz gegenteiliger neuer Vorschriften von oben. Und dieses wunderbare menschliche Licht präsentiert sich nun immer mehr auch bei denen die eigentlich Order haben gegenteilig zu handeln. Sie erlauben es sich Mensch zu sein und entwickeln mit eigener wundervoller Kreativität ein neues WIR!

Und wer bei solchen Herausforderungen noch Hemmschwellen hat weil da alte Verletzungen noch mitschwingen und sich Angst einschleicht dasselbe noch einmal zu erleben hat nun auch die Möglichkeit unseren lieben Erzengel Chamuel mit ins Herzmarschgepäck einzuladen wenn es um die Belange der sozialen Gerechtigkeit geht. Das es funktioniert darf ich nun seit gut 10 Monaten immer wieder aufs Neue erleben an den Tagen wo ich merke ich hab noch nicht die Kraft dafür das alleine zu managen. Dreimal hatte ich ihn dieses Jahr um seine liebe Unterstützung gebeten damit mit mir und meinen Emotionen nicht wieder die Pferde durchgehen ;-) um hier ausbalancierend sowie harmonisierend mit seinen liebevollen Energien mitzuwirken. Mit Erfolg wo es allen Beteiligten im Nachhinein wirklich mit gut ging und einem guten Gemeinschaftsergebnis, liebe Sonnenherzen. Nachahmung empfohlen;-))

Das heute zun den himmlischen und irdirschen News;-) ein guten Fortschritt gibt es nun auch erfreulicher Weise im freien Energiebereich liebe Sonnenherzen. Wer eine Photovoitakanlage zu Hause bei sich hat wird über diese neue Form von  Zusammenarbeit sehr erfreut sein. Hier bitte ich Euch www.tesolar.at anzuklicken und sich ein eigenes Bild um diese neue Form von Stromgemeinschaftsprojekte in Ruhe durchzulesen, ausser ihr habt kein Interesse eure Stromkosten weiterhin zu dezimieren die durch unsere Altbetreiber nach wie vor steigen ;-)))

Liebe Sonnenherzen, bei solcher Zukunftsmusik fühle ich mich schon um einiges wohler weil ich selber ja lösungsorientiert bin schon um alleine um die Zukunft unserer Kinder willen. Und mich auch oft der nach wie vor steigenden Umweltbelastungen wo nach wie vor sehr zögerlich eingelenkt wird warum wir eigentlich noch nicht mit solarbetriebenen Autos unterwegs sind. Prototypen gibt es bereits so ziemlich in jedem Land , auch das sie funktionieren und ich glaube auch da werden sich bald viele Natur, Mensch und Liebende Gaia Sonnenherzen ebenfalls zusammentun.

Liebe Sonnenherzen ich melde mich erst wieder am 30.11 da nun auch mein Laptop langsam aber sicher auf Abschiedsmodus umschaltet. Das heisst für mich erstmal ein paar Tage meine Schätze auf externer Festplatte zu sichern bevor er sich komplett verabschiedet und mir wieder vieles Verloren geht was wichtig ist. Und ansonsten bin ich auch nach wie vor in meinen Trainings, Übungs und Neuaufbauprogramm voll eingeteilt ;-) mit welchem ich nächstes Jahr neu durchstarten möchte. Also noch einmal bitte Geduld ihr Lieben und wenn alles gut verläuft kann ich mich ab Dezember wieder wie gewohnt;-)) wöchentlich mit Blog zu Worte melden. Vielen lieben Dank an Euch vorab.

Ich wünsche Euch allen von weiterhin viele sonnige Tage in euren Herzen mit lichtvoller Strahlkraft weiterhin voraus;-))))) Lasst es Euch gut gehen wann immer es euch möglich ist, liebe Sonnenherzen und seid alle ganz herzlich in Licht und Liebe von uns allen gegrüßt.


Eure Atlantica und das Himmelsregenbogenteam


Ps. Ihr Lieben wer von Euch oder euren eigenen Lieben sich in den Stürmen des Lebens befindet und in irgendwelcher Form Unterstützung oder Förderungen benötigt damit das Sturmtief sich legt ;-) möchte ich an dieser  Stelle noch empfehlen sich bei allen dazugehörigen Wegen vorher die dazugehörigen Homepage genau durchzulesen. Es wird für alle Beteiligten dann gemeinsam einfacher;-)) für ein gemeinsames WIR!



Weiterlesen

Programmstunde 112;-) doch noch auf Umwegen;-)

10.11.2016 09:45


Liebe Sonnenherzen, herzlich willkommen in Licht in Liebe zu einer neuen Programmstunde die ich Dank einer lieben Freundin heute schreiben kann denn mein Internetstick streikt schon wieder nach einem erneuten Rundum Bergdörfer Zwischendurch Netzausfall. Somit schreibe ich heute einmal von auswärts wo alles bestens funktioniert, hurra das gibt es noch. Ihr wisst ja reine Nerven und Humorsache;-)

Ihr Lieben, ich hoffe es geht Euch den Umständen entsprechend gut und das ihr nicht allzuviel gestresst werdet von dem nach wie vor vorhandenen Tiefenreinigungsprozess unserer Seelenpaläste.

Für einige zur Zeit wirklich nicht lustig und ich  wünsche jeden einzelnen Betroffenen davon auf diese Wege ganz viel Eigenliebe, Herzkraft Ps Stärke auf dem wertwollen Weg zu seiner ganz eigenen Herzmeisterschaft und ihr Lieben bitte vergesst nicht ihr müsst das wirklich nicht alles alleine durchstehen. Jeder von Euch kann sich die grenzenlos liebevolle Hilfe unserer himmlischen Lichtgeschwister (ENGEL) mit bei diesen nicht immer leichten Wegen mit ins Herzmarschgepäck einladen, das soll ich Euch noch schreiben.

Morgen öffnet sich das nächste Portal liebe Sonnenherzen und es wird wieder sehr sehr kraftvoll sein!!! Da wir ja nun alle bereits im Lichtkörperprozess sind liebe Sonnenherzen habe ich Euch noch etwas mitgebracht zur liebevollen klärenden Unterstützung. Ich hatte dieses Buch schon bei Erstveröffentlichung im Handel vor ca. 10 Jahren erworben und es ist leider kaum noch erhältlich. Im Juli gab ich meines an ein Sonnenherz weiter für den es sehr wichtig war aus gesundheitlichen Gründen. Um so besser das ich gerade von meiner lieben Leitstelle auf www.vielewelten.at geschubst wurde. Dort ist das Der Lichtkörperprozess von Tashira-Tachi-Ren zusammen mit Erzengel Ariel mit all seinen Stufen beschrieben und als PDF erhältlich. Jeder von Euch Lieben hat somit die Möglichkeit nachzublättern und zu schauen wie weit er in diesem Prozess fortgeschritten ist und wird sicherlich dort auch einige Erklärungen finden für sein manches Mal Unwohlsein. Natürlich sind dort Ausbalancierhilfen;-) mit enthalten.

Meine Wenigkeit hält sich ja nach wie vor unter anderem mit Ich Bin Sätzen in Form aber zusätzliche Verstärkung schadet auch mir an manch heftigen Tagen weiß Gott auch nicht. Mich scheppert es sozusagen zwischen den Stufen acht bis elf quer Feld Beet aber immer wieder auch mit den dazunotwendigen Pausen um das durchzustehen.

Berechtigte Frage hierzu wie so ist sie damit nicht früher rausgerückt;-) Ihr Lieben mir ist es erst im August bei meinem eigenen vier Wändengeneralaufräumunddurchputzaktion erst wieder in die Hände gefallen vorher hatte es sich gut versteckt in meinem Bücherregal und tauchte eben erst auf wo es sehr wichtig wurde für ein Sonnenherz. Aber immer noch besser als nie;-)

Ich kann es Euch von ganzen Herzen nur weiterempfehlen und wünsche viel Vergnügen mit den damit verbunden huch, aha und öha Erlebnissen;-))


Nicht lustig fand ich die Nacht vom 9.11. auf den 10.11.2016 liebe Sonnenherzen denn es war eine wirklich schlimme Nacht begleitet von Alpträumen wo auch bei mir der Spass dann wirklich mal aufhört. Andere Sonnenherzen bestätigte mir gestern das es ihnen genauso ergangen war. Ihr Lieben wo auch sage Stop und kein Schritt mehr weiter wenn es uns solche grausamen Träume untergejubelt werden. Meine eine Freundin durfte mit ansehen wie ihre eigene längst verstorbene Mutter sich von einem Hochhaus in den Tod stürzt. Ich bekam meinen Ex Freund aus Kärnten als  einen alte Menschen zu Tode spritzenden Mörder serviert und eine andere Freundin von mir schilderte ähnliche schlimme Träume.


Liebe Sonnenherzen bei solch einer unter aller SAU Kreativität hört bei mir auch das Verständnis auf und um nicht wieder solche eine Nacht noch einmal zu erleben gab es für mich nur noch eines gestern abend vorm Einschlafen zu tun:ICH BIN DER MÄCHTIGE ELEKTRONISCHE SCHUTZGÜRTEL DER SICH UM ALL MEINE LIEBEN; UM MEINE TIERE;UM DIESEN ORT UND UM MICH LEGT UND JEGLICHEN MISSKLANG; GEDANKEN UND FORM VON DIESER NEGATIVITÄT ENTSCHIEDEN VON UNS WEIST ZUM WOHLERGEHEN UND FRIEDENSWILLEN ALLER. ES SEI! Als " Knuddelgrüsse" an die Absender gab es als Antwort  musikalisch von mir and my heartbeat is sing my soul and i running to th lovin town gleich kurz nach dem aufwachen damit trotz Müdigkeit und nachhaltiger Gänsehaut einen wichtigen Termin gestern doch noch erfolgreich absolvieren konnte. Letzte Nacht war dann auch wieder ein ruhiger und erholsamer Schlaf angesagt.


Dazu kamen noch gute Nachrichten aus meinem weiteren Bekanntenkreis, wo Mutter und Baby die Geburt trotz aller vorhandenen Schwierigkeiten (Schwangerschaftvergiftung) mit vereinten Kräften  gestern glücklich,gesund und wohlauf den Morgen zusammen begrüßen durften. Gute Nachrichten sind immer ein Super Mittel nach solchen Nächten und ich freute mich für alle Beteiligten mit. Auch nach meinem Termin ließ es ich mir nicht nehmen sie Sonne die hier in letzter Zeit sich abwechselt mit Regen Schnee und Winterwetter präsentierte ihre Solostunden bei einem Spazierganz zu genießen mit einfach immer wieder menschlichen und herzerwärmenden Erlebnissen die sich hier in unserer Gegend immer mehr und öfter präsentieren. Die uns allen in diesen Zeiten immer wieder zusammen einfach nur guttun.


In diesem Zusammenhang liebe Sonnenherzen ihr wisst gemeinsam sind wir stark und vielleicht wohnt jemand in der Nähe von Shana (Torindie Galaxien)und kann sie mit einem Computer/Laptop vielleicht vorübergehend unterstützen das sie zumindest vielleicht bis sich alle bei ihr vorhandenen Schwierigkeiten wieder gelegt haben. Ausser sie ist nun gerade in der Welle drin die es heisst Traumata aufzulösen dann braucht sie Momenttan sicherlich sehr viel Kraft und Ruhe dafür. Aber das kann ja am Telefon geklärt werden. Wäre schön wenn sich da eine gute Lösung ergeben könnte. Ich habe hier selber mal diesen Monat wieder finanzielle Engpässe auszubaden;-) und kann nicht leider nicht mit Spenden. Aber versuche eben mit diesen Gedanken zu helfen verbunden mit lieben Grüßen an Shana.


Ihr Lieben, das war es für heute von mir. Für die nächsten 3 tage heisst es mal wieder anschnallen bitten, entweder Körper reagiert auf die Portalsöffnung wieder einmal mit Daueraufrufen zu Pausen, oder es macht sich hyperaktivität breit dann nichts wie raus und ran an den Sport und beizuviel Lichteinfall;-)) am besten gleich weiterleiten wo es dringendst benötigt wird. Ihr wisst wir reagieren alle verschieden drauf haben aber alle eines gemeinsam, macht das an solchen Tagen wo es euch mit gut geht, das ist  immer noch die Beste Medizin;-)) in Verbindung mit euren wertvollen klingenden Stimmen eurer wunderbaren Herzen, liebe Sonnenherzen.


Ich melde mich in 8 Tagen wieder wenn ich wieder hier vor Ort bin denn für Neuanschaffungen im technischen Bereich ist auch mein Börserl zur Zeit zu klein. Bis dahin seid alle ganz herzlich in Licht und Liebe gegrüßt,gesegnet mit Liebe, Frieden und Harmonie auf all euren Wegen liebe Sonnenherzen.


Herzlichst Eure Heike Atlantica






Weiterlesen

Programmstunde 112 am 10.11.2016 liebe Sonnenherzen

07.11.2016 14:08

Hallo ihr Lieben, sorry mein Internetstick war mal wieder die ganze letzte Woche chronisch eingeschnappt und im Arbeitsstreik und heute wo er eigentlich endlich ausgetauscht werden sollte siehe da hatte er doch was dagegen und funktioniert erstmal wieder brav weiter. Dankbarer Weise denn Ersatz  der auch erst nach 8 Lädenbesuchen zu beschaffen war, behauptete sich nicht gerade einsatzfreudig auch in Streiklaune;-)). Leider habe ich bis Mittwoch anderweitig zu tun aber ich schreib mal ganz vorsichtig;-))) das ich Donnerstag wieder einen Blog schreiben kann. Bis dahin bin ich im derzeitigen Film wie viele andere Sonnenherzen von uns auch wo wo Robert de Niro seinen Psychiater bald zum durchdrehen bewegt in REINE NERVENSACHE!!!!;-) also ihr Lieben trotz aller Hoppalas auch lachen nicht vergessen ist immer noch die beste Medizin wenn mal wieder alles irgendwie  drunter und drüber geht. Und wenn die Leitungen durchbrennen wollen Baldriantee oder Tiere streicheln beides ist sehr beruhigend;-)) Haltet die euren kostbaren Öhrchen steif liebe Sonnenherzen. Bis Bald!!!!!!! Herzlichst in Liebe Eure Heike Atlantlica

Weiterlesen

Programmstunde 111;-) Endlich wieder da;-)))

25.10.2016 18:24

Halli hallo liebe Sonnenherzen und ganz herzlich willkommen zurück zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe. Ihr Lieben ich hoffe ihr habt alle die Turbulenzen des Sommers  gut und unbeschadet überstanden. Das es Euch allen gut geht. Ihr Lieben, bei mir hatte der technische Pannendienst so heftig zugeschlagen das es eben weitaus länger dauerte um wieder an meine Webseite zu kommen als "geplant" ;-) .Geplant war das ganze natürlich nicht ihr Lieben aber es waren eben die noch die Nachwehen von meiner ehemaligen gehakten Emailadresse die auch für mich eben nachhaltig noch zum Ausdruck kamen und ich konnte mich solange deswegen nicht mehr in meiner Webseite einloggen. Teils aus Unwissenheit, teils Fehler auch meinerseits und teils eben auch mit Beinchenstellerstress verbunden. Eine Mischung wo eben erstmal Zwangspause angesagt war und die Wetterbedingten Lahmlegungen unseres hier vorhandenen Internets gaben sozusagen den Rest.

Doch mit viel Verständnis, Einsatz und Geduld zusammen mit meinem lieben Webnodebetreuerteam konnte das Ruder nun doch noch wieder rumgerissen werden. Herzlichen Dank noch einmal auch auf diesen Wegen an die Lieben und für ihre damit verbundenen Bemühungen.

Danke schön auch noch einmal an die lieben Sonnenherzen die mir liebe Emailsschrieben und sich voller Fürsorge und Anteilnahme nachfragten ob ich in Ordnung bin und warum keine Blogs. Und sorry K. hoffe ich konnte mit der letzten Email wieder einiges gutmachen;-)

Und ein recht herzliches Dankeschön auch an alle die trotz Blogpause weiterhin unsere Seite besucht haben das konnte ich wenigstens noch mitverfolgen. Danke schön für eure Treue all Ihr Lieben!

Ihr Lieben wie bei vielen anderen auch von uns waren Hausaufgaben an erster Stelle angesagt was sich bei mir eben als die alten Wunden aus alten Inkarnationen auf den verschiedensten Wegen präsentierte und bei mir flossen wirklich während der Vergebung fließenden Zeit zeitweise Eimerweise die heilenden Tränen, begleitet von Trauer um zwei meiner Katzenbabys. Klein Charlie von Lucys süsser Rasselbande wurde leider Futter für einen Fuchs wie mir unsere geliebte Leitstelle mitteilte und ein weiteres Katzenbaby welches hier bei mir ausgesetzt worden verlor ich leider an den Blutkrebs. Ich begleitete sie bis zum letzten Atemzug, gab mein Bestes um ihr die Angst vorm Sterben zu nehmen in dem ich ihr erzählte wer sie alles nach oben hin begleitet und wer dann alles dort oben auf sie wartet mit allen  wundervollen Möglichkeiten. Himmel sei Dank geht der Blutkrebs bei Katzen sehr schnell voran und erspart unnötige und lange Qualen und drei Tage später nach der Diagnose schlief sie sehr entspannt in meinem Schoß ein. Als schöne Bestätigung kam dann von unserer himmlischen Redaktion ein neuer süßer Stern namens Morli wurde gerade geboren und strahlt nun glücklich auf uns herunter. Ich konnte fühlen das es  wirklich so ist was mich eben auch sehr tröstete denn wir hatten diese süße 9 Wochen alte kleine  schwarze Maus gleich alle in unser Herz hier geschlossen als sie hier auftauchte. Lucy zeigte sofort Adoptivgedanken ebenso ihre Babys und auch meine großen schlossen sie gleich alle in ihr Herz. Wenigstens konnten wir sie 4 Wochen behalten, auch wenn sie sofort pflegebefürftig war und schon mit einem schlimmen Katzenschnupfen hier abgeliefert wurde. Den bekamen wir auch hin aber den Krebs leider nicht mehr trotz aller Bemühungen. Die kleine Süße hat jetzt ihren Frieden und ich versprach ihr es gibt ein Wiedersehen wenn die Bedingungen für sie weitaus günstiger sind! Hier auch noch auf diesem Wege ganz recht herzlichen Dank an Kurt T. der mich bei zwei gemeinsame Gesprächen daran erinnerte welch  wundervolle  himmlische liebevolle Energien Sterbende begleiten und für die  kraftvolle Schmetterlingswiesentip. Beides zusammen waren sehr wertvolle Hinweise für Morli und mich, auch wenn es zu dem Zeitpunkt noch gar nicht auf den Plan stand und absehbar war als wir miteinander sprachen. Ihr Lieben so hatte ich die kostbare Möglichkeit meinen Wissensschatz mit seinem zu kombinieren. Ich erzählte Morli von den Naturgeistern, Elfen, Schmetterlingen und Elementargeistern die sie auf ihrer Reise begleiten würden und natürlich auch von den zahlreichen Engeln die Kurt in unserem Gespräch gemeint hatte. Das dort oben dann  ihre Katzengeschwisterseelen auf sie warten würden ebenso natürlich auch Katzenbabys mit denen sie unbeschwert zusammen spielen könnte. Auch berichtete ich ihr von ihrem einstigen Heimatplaneten wo auch sie mit offenen Armen wieder herzlich willkommen geheißen werden würde. Das sie im Himmel wieder alle Möglichkeiten zur Verfügung gestellt bekommen würde was auch immer sie sich wünscht und wohin ihre nächste Reise nach einer heilenden Erholungspause weitergehen würde.

Für mich war eben es auch die letzte Prüfung in Bezug auf meine Tierliebe. Es war auch Wiedergutmachung mit im Spiel da  ich in einer meiner ehemaligen amerikanischen Inkarnationen alles andere als tierlieb war. 

Davor hieß es eben auch mit den Inkarnationen aus der Zeit  der Kreuzzugritter endlich meinen Frieden zu schließen da waren noch viele alte Wunden mit den dazugehörigen Bildern wo ich und meine eigene damalige lebende Familie eben viel Leid erfahren hatte auszuheilen. Ihr Lieben es ging ins Eingemachte wie mir auch seitens von anderen Sonnenherzen bestätigt wurde. Das alles fand im Juli und August bei mir sowie anderen Sonnenherzen natürlich mit verschiedenen Themen aber eben aus früheren Leben statt in starker Verbindung mit der Löwenportalöffnung die das mit ermöglicht hatte. Welches aber auch die notwendigen Kräfte gleich mit dazu spendete um Vergebung, Verzeihung und Gnade fließen lassen zu können damit sich diese Wunden nun endgültig ein für alle Mal schließen konnten. Ihr Lieben die Erinnerungen bleiben natürlich aber es hat endlich aufgehört weh zu tun und ist verwandelt worden in heilsamen Neutral.

Und um nicht ganz aus dem Ruder zu kommen denn der Lichtkörperprozess ging ja auch unentwegt weiter. belohnten mich Lucys und die Babys mit ihrer wunderbaren nicht zu bändigen Lebensfreude und immer wieder mit glücklich und unbeschwerten Augenblicken ihres Seins. Nach drei einhalb wundervollen Monaten erteilte Lucy mir die Erlaubnis die Babys in gute Hände nun weiterzugeben was auch gelang Die Zwilllingstigerchen und der weisse Diego zusammen mit Brüderchen Pascal bekamen jeweil zusammen wundervolle neue Zuhause in neuen liebevollen Familien. Beweisfotos erfolgten schon am ersten Abend wo sie sich bei ihren neuen Familien auf dem Bauch liegend zufrieden präsentierten;-) Und ich bekomme auch immer noch welche wo es nicht zu übersehen ist das es ihnen gut geht;-)) Lucy ist nach wie vor bei mir wird von Tag zu Tag hübscher und genießt weiterhin hier ihr unbeschwertes Dasein und verwöhnt unsere Herzen alle hier mit ihren lustigen und verspielten Ideen;-))

Meine Knochen durfte ich immer wieder sehr verwöhnen die natürlich bei dem ganzen auch schon ziemlich rumknirschten;-) und fand ein Freibad wo das Wasser rechtsgedreht und mit Sauerstoff angereichert wird. Ihr Lieben zusammen mit einem Fluss, großen begrünten Spazierflächen und grenzenlos lebensfrohen Energien war es für mich das schönste freie Badeparadies seit langen. Denn auch rutschen war angesagt, Wildwasserbahnen die dazu einluden sich vom Wasser tragen und treiben zu lassen und als Highlight noch eine Wellenschaukel wo ich immer wieder sehr viel Freude und Spass zusammen dort mit den Kindern hatte. Für mich war es auch wieder einmal mehr Geburtstag denn meine Vorerkrankungen hatten das jahrelang nicht mehr zugelassen und präsentierten sich nun als geheilt. Geburtstags, Ostern und Weihnachten an einemTag  Gefühle ließen grüßen;-)) Meine einzigste Sorge galt nur noch meinem Popo das ich ihn nicht wundrutschte;-))))

Das nächste happy Birthday ließ auch nicht lange auf sich warten denn Motivation war nun genug vorhanden ein Klammbesuch stand auf den Plan. Ergebnis Heike nach 3 Stunden Aufstieg im einer der schönsten  Natur Kraftfelder die wir hier vor Ort haben und oben angekommen mit einem Ich bin jetzt 20 Jahre jung feeling im Herzmarschgepäck. Herrlich ihr Lieben. Wunderbare Belohnung für den schmerzhaften Loslassprozess! Es ist die Altenbachklamm in Oberhaag die hier zu einem gratis Natur Energydrink einlädt, ihr Lieben;-)) auch wenn der Tipfehlerteufel bei der Beschreibung im IT und Prospekt zugeschlagen hat es sind keine 2,5 km sondern mehr als das doppelte und es sind 600 Meter Aufstieg aber mit einer fantastischen Aussicht als Belohnung wenn man es dort rauf geschafft inclusive Leiblicheswohlauftanktankstelle.

Auch unsere Schmetterlingswiese auf dem Demmerkogel bewies sich als wundervoller Kraftort vor allen Dingen als ich mit Morli dort hin fuhr um ihr Kraft zu spenden mit vereinten Kräften. Was ihr auch sichtlich guttat denn sie entspannte dort zusehends und wir konnten trotz aller schlimmen Umstände dort noch wundervolle gemeinsame Stunden zusammen verbringen.

Es ist natürlich noch viel mehr passiert aber ich begrenze mich auf die Highlights Ihr Lieben. Der Reinigungs und Heilungsprozess präsentierte sich auf allen Seiten in verschiednenstens Formen  von Loslassen  auch des eigenen Haus und Wohnungsinventar. Alles um mich räumte jeder hatte das Gefühl aufräumen und durchputzen zu müssen und strahlt jetzt auch genau wie ich endlich Platz, endlich mehr Beweglichkeit im inneren Herzbereich  wie äusseren Bereich. Und alles viel intensiver als je zuvor. Ich hab mich noch einem 3 wöchigen kreativen Malmarathon ;-) hingegeben was sich eben nun vollkommen neu und wunderschön in meinem derzeitigen Zuhause präsentiert. Als zusätzliche Belohnung für vorangeleistete Seelenpalastaufräumarbeit. Hierzu Ihr Lieben klopfen solche Herausforderungen auch bei Euch, vergesst bitte nach jedem Loslassprozess euch auch immer selber dafür zu umarmen, zu verwöhnen und stolz zu sein das es ihr das gemeistert habt. Die damit verbundene später folgende innere Leichtigkeit ist dann eine von den himmlischen Belohnungen gratis dazu;-) !

Und bevor wir nun in den Endspurt für heute gehen liebe Sonnenherzen ein ganz großes Dankeschön noch an die Webseite von Transinformation  sowie Betreiber ;-) die zwei Tage vor dem letzten Vollmond zur gemeinsamen Drachenmeditation aufriefen. Da haben sehr viele Lichter gezündet wie ich es deutlich wahrnehmen konnte auch wenn ich daran nicht teilnahm weil ich die Vollmondenergien noch abwartete. Aber nur um mich dann mit anderen wundervollen Herzlichtern incluisve unserer aussseriridschen liebenden Energien zu einem 3 stündigen Regenbogentanzparty für unsere bezaubernde Lady Gaia und für alle was ist in Liebe zu einem ebenso kraftvollen Energiefeuerwerk zu verbinden als Nachtisch sozusagen;-)) Auch als herzliches Willkommenzeichen für die wundervollen Drachennergien in Bhutan die nun auch den Mut haben sichfühlbar zu repräsentieren. Vielen lieben herzlichen Dank an alle Beteiligten die an diese wundervollen Events teilgenommen haben zum Wohlergehen von allem was und das ist!

Der letzte Vollmond war auch etwas ganz Besonderes ihr Lieben Ein Tag bevor er in voller Montur auf uns herunterschien zog es mich richtig raus zu ihm mit dem Gefühl heute ist mit ihm etwas ganz Besonderes in Bewegung gesetzt worden und siehe da er war eingekreist in Regenbogenfarben. Unsere himmlischen Geschwister grüßten ;-)) sowie Lady Gaias Planetengeschwister auf ihre wundervolle heilende Farbenfrohe Weise und ich konnte ein Teil davon in meinem Fotoapparat festhalten wie ihr Euch Selbst von den nachfolgenden Fotos überzeugen könnt. Um zu sehen was   da auf uns und  in den gesamten Planeten einfließt.

 

Für alle geliebten Sonnenherzen auf die es zutrifft wünschen wir alle für morgen einen erholsamen und harmonischen sowie in Liebe eingehüllten Feiertag und für alle anderen natürlich dasselbe auch während der normalen Alltagstätigkeit sowie die damit verbunden Tage bis nächste Woche ihr Lieben!

Herzlichst und mit liebevollen sowie diesmal auch sehr lichtvollen Grüßen von allen Seiten ;-)) in Liebe an Euch Alle

Eure Heike Atlantica und das wunderbare himmlische Team

 Ihr Lieben vergesst trotz allem " Chaos" um uns herum nicht wo auch immer wieder unser Mitgefühl gefordert wird wir leben in einer der großartigsten Zeiten und  mit allen Chancen versehenden Mitteln zur Heilung wie seits 1000 den von Jahren nicht mehr gegeben hat. Mit all seinen spannenden und faszinierenden alten sowie neuen Möglichkeiten. Kopf hoch ihr Lieben auch wenn es immer wieder recht heftig schaukelt;-)

Gute Besserung weiterhin  auf auf diesem Wege noch an ein befreundetes Sonnenherz von mir der wirklich ganz viele liebevolle Engel an seiner Seite hatte bei einem sehr schlimmen Unfall im Juli  und von ganzen Herzen morgen auch Danke sagen kann das er seinen morgigen Geburtstags hier auf Lady Gaia und bei seinem Lieben noch weiter erleben darf.

 

 

 

Weiterlesen

Programmstunde 110;-) Wie oben so unten,wie innen so aussen;-))

06.07.2016 04:21

Liebe Sonnenherzen, so schnell kann es gehen das Frau schon am frühen morgen wieder am Laptop sitzt, das Universum liebt es rasant zwischendurch;-) Somit herzlich willkommen zu einer neuen Programmstunde in Liebe. Ihr Lieben zu meinem letzten Blog wo es um zwischenmenschliche Beziehungen geht hier nun ganz konkret zur Zeit um das auflösen von Mutter sowie Vaterthemen. Ich war gestern eingeladen worden zu einem 3 Stunden unverbindlichen drei Stunden Seminar welches mal wieder bewies wir werden wirklich versorgt, behütet und beschützt wie ich zu meiner eigenen Freude festellen konnte. Die Frage lautete dort wie sehr lebe ich die anerzogenen Prägungen und Verhaltensmuster meiner Eltern, wie kann ich das harmonisch lösen. Was ich aber davor noch nicht wußte, aber für mich war es auch wieder zusätzlicher liebevoller Beweis, das ich in der richtigen himmlischen Leitung war;-))

Denn ihr wißt die neue Zeit bringt ja viel neue Freiheit mit wenn wir uns dafür bereiterklären und Regisseur, Gestalter und Meister unseres eigenen Lebens zu werden. Ihr Lieben ich war sozusagen nur Gast da der dortige Mentaltrainer Leo Zillinger der hier sehr erfolgreich seine Arbeit macht auf eine wunderbare liebenswerte Weise durchführt. Die Sonnenherzen die dort waren hatten genau die von mir beschriebene zwischenmenschlichen aktuelle Verknotungen und Verstrickungen zu lösen und waren sehr glücklich darüber das sie in Leo ebenfalls unter anderem ein Ich bin Herzvertreter;-) ein paar Stunden im Monat mit auf ihren Weg zur liebevollen Unterstützung bekam. Ich war zum einen nur da um seine Arbeitsweise zu bestätigen das es wirklich so ist das wir alle selbstheilende Gedanken in uns tragen   und das wir uns sehr wohl mit der damit verbundene   Kraft unserer Liebe selbst wieder in Hochform bringen können und der dazugehörigen Versöhnung aus eigener Erfahrung. Und natürlich konnte das Leo ebenfalls von sich behaupten und er steht wahrhaftig wunderbar in sich Selbst und zu sich Selbst.

Weil er angefangen hatte es sich Selbst zu erlauben! Er Erlaubte sich Selbst ein glückliches, erfolgreiches, liebevolles, gesundes und harmonisches Leben zu führen weil er begann es sich selber wert zu sein! mit Ich bin frei von Schuld und du bist frei von Schuld. Um sich mit seiner Vergangenheit auszusöhnen das war der erste Grundstein. Um dann völlig frei von der Vergangenheit sein Leben so zu gestalten wie es der Stimme seines Herzens entsprach.

Für mich war es ein sehr schöner Moment mit zu erleben wie die anderen Sonnenherzen voller Freude sich auf Leo stürzten ;-) und ihn baten einen Termin mehr zu machen da der nächste Termin erst wieder im September angestanden hätte und trotz viel ausgebucht sein kam Leo nicht drum herum zu sehr war sein Herz über dieses positive Feedback berührt doch noch einen Zusatztermin der noch diesen Monat stattfindet zu organisieren. Denn auch für war es das erste Mal das er mit Arbeitslosen Sonnenherzen in Kontakt trat. Ich wurde natürlich auch fragend angeschaut da ich diese  Herz-Hausaufgaben aber Selbst bereits unter Anleitung meines geliebten lila Zauselchens;-) gemacht habe und dabei bin in die Selbstbestimmung über mein Leben zugehen lehnte ich dankend ab denn Ich bin mit mir und meiner Geschichte versöhnt. Auch mit meinen Eltern. Mit meinem Bruder da renkt sich auch gerade nach viel Geduld und Wartezeit endlich wieder ein weil die Liebe eben doch immer wieder gewinnt. Und weil ich mich liebe so wie Ich bin ;-)) und ich ihn. Ich hätte morgen noch einmal die Möglichkeit gehabt dran teilzunehmen aber meine diesbezügliche Vermitlerin schaute mich  an du brauchst jetzt auch mal wirklich Urlaub. Wahre Worte;-)) Doch zuvor hab ich hier Zuhause mein Häuschen auch erstmal von einigen Störfeldern(Gelsen und Co.KG sowie Hitze) mit natürlichen Mitteln  noch zu befreien damit auch endlich mal wieder durchschlafen kann und ich mich erholen kann. Bekomme mein eigenes Lernprogramm wie jeder von uns auch ihr Lieben auch immer wieder live und vor Ort präsentiert. Aber so soll es ja auch sein von einander und miteinander lernen. Von Leo bekam ich noch eine Broschüre mit die mir weiterhelfen wird  für meinen neuen Weg und somit konnte ich einen auf sehr schönen Vormittag zurückschauen der da hieß jede wunderbare Seele bekommt den nötigen Beistand der gerade im Moment wichtig für ihn ist. Ob vom Himmel oder von Erden je nach seinem ganz persönlichen Seelenherzfahrplan. Und wenn diese Seele diese Geschenke dann auch annehmen kann ist es das ein erster wunderbarer neuer Schritt für ein neues Leben ins Glück. 

Liebe Sonnenherzen das war es heute mal wieder überraschend auch für mich aber deswegen nicht weniger schön. Ich wünsche Euch von ganzen Herzen weiterhin auch schöne Momente und Stunden auf all euren Wegen denn sie gehören trotz aller Umstände ja  auch immer wieder mit zum Leben. Bis zum 11.7. ihr Lieben.

Herzlichst in Liebe, Licht und Dankbarkeit Eure Heike Atlantica

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Programmstunde 109;-) Rückwärtsgang, Pause, Luft holen, ausgebremst

03.07.2016 15:52

Bild von Gesundheitlernen.at

Liebe Sonnenherzen, herzlich willkommen und natürlich auch wieder von ganzen Herzen begrüßt in Liebe zu einer neuen Programmstunde von unserem Radio. Ihr Lieben, wenn mir jetzt einer sagen würde wir leben in einfachen Zeiten würde ich dem jenigen einen gewaltigen Piepmatz zeigen;-) Saturn macht fleissig weiterhin Überstunden, wir werden nach wie vor durchgeputzt das  die Leitungen zum Himmel schon bereits voll mit Waschsternenpulver sein müßte;-))unsere himmlische Strahlemannschaft nach wie vor unermüdlich und die Noch nicht Licht Fraktion  kann ihre derzeitige Hyperaktiven chaotischen Sitzungen  sich auch nicht verkneifen mit den dazugehörigen Energien und telepathischen Infos die auch noch mit Vorsicht zu genießen sind weil auch nicht immer echt. Wie unsere derzeit leicht lädierten Emotionalkörper täglich beweisen. Stimmungsschwankungen,  Schlafstörungen aber auch wie auf Knopfdruck ins Sofa fallen weil Körper im Moment einfach nicht mehr hergibt, Verzögerungen, Rückwärtsgang. Pläne die über 2 Tage gehen und glatt laufen werden zur Zeit immer mehr Rarität. Und die To do Liste verzögert sich nach wie vor zum Schutz unserer eigenen Körper.

Immer mehr ist Flexibiltätstraining angesagt. Und das ist auch der Grund ihr Lieben, warum ich schon heute schreibe. Denn heute nachmittag ist bei mir sowas wie Zeit und Energie;-) dafür da. Morgen ist mein Terminkalender schon wieder ziemlich voll und mittlerweile weiß ich was Nachmittag mit mir los ist, nämlich Nichts;-) Weil die einströmenden Energien einen auch nichts anderes mehr übrig lassen als Ruhe zu geben ausser man hat den Drang sich komplett selbst auszuzlaugen. Da das ja bekanntlich nicht allzu gesund ist sollte Mann/Frau soweit es seinem Alltag möglich ist die Ruhe gönnen die der Körper zur Zeit signalisiert und genau abwägen muss das heute wirklich noch alles fertig werden. Abwägen und Feinabstimmung ist angesagt sowie darauf Vertrauen das es nach einer Pause wieder besser geht und dann auch wieder leichter und flotter von der Hand geht wenn Körper sagt; Yes we can;-)) Stelle aber auch fest in meinem Umfeld das auch da immer wieder zwischengefunkt wird. Entweder geht das Telefon laufend, oder die Technik macht schlapp so das da auch wieder Zwangsweise Pause angesagt oder es kommt überraschend Besuch und von der eigenen Planung bleibt maximal die Hälfte die hingehauen hat alles andere hieß eben bitte Warten und Rückwärtsschongang bitte. Brave superfleissige Engel und die eigene Seele die bereits auch so mitteilt so du liebes Herz jetzt übernehme ich mal eine Weile bis wir wieder zusammen den richtigen Schwung drauf haben;-)) Verbunden mit der heilsamen Lektion auch mal Nein zusagen so ganz nebenbei;-)) Weil ja ohnehin schon im ROARRTATIONSWASCHPROGRAMM;-)

Eine sehr schöne indiandische Weisheit die für morgen auf meinen geschenkten Katzenkalender von einer lieben Lichtschwester auf dem Tagesdatum ist passt sehr schön gerade zu der derzeitigen Zeit: WIR MÜSSEN VON ZU ZEIT ZU ZEIT EINE RAST EINLEGEN UND WARTEN BIS UNSERE SEELEN UNS WIEDER EINGEHOLT HABEN!

Und bei www.altana solara.de wo ich mich auch immer wieder mal hingebe weil sie ein sehr Schönes auch immer wieder aktuelle zutreffende Kartenprogramm für alle Sonnenherzen frei zur Verfügung stellt zog ich heute ebenfalls eine passende Karte  für unsere lädierten Emotionalkörper: Ich bin die freie vollkommene Gegenwart meines physichen Körpers und weise alles von mir ab welches nicht meiner Vollkommenheit gleicht. Dieser anhebende Mittagsgruss führte gleich dazu das ich heute Blog schreiben kann und die Leitungen sich nicht mehr so blockiert anfühlten.

Gestern war ich mal so verrückt und traf mich das erste und auch das zugleich das letzte Mal mit einem Blinddate nach einem vorangegangenen Telefongespräch  was sich auf den ersten Eindruck als sympathisch erwies. Ihr Lieben da zeigte sich wirklich sofort was die wunderbare weise Meisterseele Kuthumi schon zuvor in dem Buch von Ute Ktretschmer Die Seele in den Meisterjahren erwähnt hat es wird sich langfstig niemand mehr nähern können der Euch nicht gut gesinnt ist weil er euer Energiefeld einfach nicht mehr aushält. Schon als ich aus meinem Auto stieg und mir mein Date entgegenkam, schob sich eine weisse Wand zwischen uns und signalisierte Rückwärtsgang. Wäre es nicht so unhöflich gewesen wäre ich sofort wieder zum Auto zurück so präsent war dieses wunderbare weisse Stopschild wo ich weiß unserer wunderbarer Erzengel Gabriel hatte da seine mächtigen starken Schwingen mit im Spiel. Es kam zu einem 15 Minuten Gespräch in dem Cafe und meinen Gegenüber verabschiedete sich nur noch mit grollenden Worten und Herzen. Das passt nicht und alles Gute für dich. Ich konnte das nur bestätigen. Blieb noch sitzen und versuchte noch kurz das ganze nachzuvollziehen was aber nur etappenweise ging weil ich mich dann noch spontan dazu entschloss wenn ich schon in der Nähe vom Kino bin dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Schließlich hatte gerade der neue Ice Age Film angefangen und ich schau mir auch trotz fortgeschrittenes Alters immer noch zu gerne dieses wunderbare chaotische Tierchaoten Team an was doch auch soviel Gutes vom Inhalt auf einer wunderbare lustige Art und Weise von sich gibt und präsentiert. Das das nach der wieder einmal anstrengenden Woche natürlich gut tat lag auf der Hand und auf der Rückfahrt bekam ich dannn gedanklich auch das Rätsel Lösungs zusammen was da eigentlich passiert war. Freute mich nur noch auf meine süße Katzirasselbande wo Abendbrotzeit angesagt war und auf einen erholsamen ruhigen, dankbaren, harmonischen sowie friedlichen Abend. In dem Bewusstsein auch wenn das Date nicht harmonisch gewesen war, mir das ganze auch leid tat so wußte ich doch das es zu meinem Besten war und der für mich richtige Schatz irgendwo noch in der Bitte warten Schleife hängt. Die Zeit dafür ist noch nicht wieder reif. Aber bald;-))))

So ihr Lieben mit dem kommenden Neumond kommt wieder einiges auf uns zu da sich da auch noch Pluto mithinzugesellt und ihr Lieben wer bis dahin noch nicht halbwegs seine Herzhausaufgaben gemacht für den kann das recht unangenehm werden da er noch gründlicher als Saturn vorgeht. Beruhigender Weise kommt aber auch Venus damit hin zu die ihn besänftigen wird. Aber Pluto wird auffordern zu Richtungswechseln und Kurskorrekturen und wer jetzt verständlicher Weiser mit angestauten Emotionen kämpft, bisher noch gezögert hat wird nicht drum herumkommen zwischenmenschliche Differenzen beizulegen und zu harmonisieren da kann es ziemlich heiss hoch hergehen. Natürlich ist es nicht erwünscht Schäden herbeizuführen, ihr Lieben. Bitte nicht falsch verstehen aber ihr habt natürlich auch die Möglichkeit falls so etwas bei Euch ansteht zusammen mit unseren Erzengeln Michael und Chamuel das ganze abzudämpfen damit es nicht zu umwerfend wird. Helfen wird auf alle Fälle schon einmal der Ich Bin Satz von Altana aber auch ich bin im vollkommenen Frieden und ich bin in volllkommener Harmonie sind sehr hilfreich in solchen Situationen. Kommt es zu schnell und überraschend erstmal Rückzug bis ihr euch beruhigt habt und  in der Lage seid nüchtern und sachlich eure Wünsche zu äussern. Denn schnell ist was gesagt was nicht so gemeint war und hinter her ist es oft auch wieder Schwerstarbeit die damit verbundenen Verletzungen wieder in Ordnung zu bringen. In dem Fall ist Vorsorge sicherlich besser als Nachsorge. Wer schon so superfit ist kann natürlich solche Situatuionen bereits selber mit Liebe vollkommen einhüllen so das alles aufkommende Wölkchen sich sofort am Herzhimmel wieder verziehen;-) Ihr wisst wir haben alle Möglichkeiten und brauchen nur selber entscheiden wie wir damit umgehen.

Letzte Woche war Günther Wiechmann zusammen mit Erzengel Uriel sehr mutig und haben ein brisantes Thema angeschnitten welches leider auch der Wahrheit entspricht. Es geht in seinem letzten Blog um die Implantate die uns in unseren Konsumverhalten stark beeinflussen sowie dessen Wirkungen und Folgen. Liebe Sonnenherzen, diesbezüglich ist unsere Noch nicht Licht Fraktion nach wie vor nicht zu unterschätzen auch da fließen immer noch Energien immer wieder mit hinein die uns dazu bringen wollen Dinge zu Kaufen die  weder für uns noch für unseren Planeten beim genauen Betrachten gut sind. Wenn ihr also mekrt, verflixt nochmal das wollte ich doch gar nicht wirklich und die eigene Willenskraft ist noch nicht so stark das ihr dann immer wieder in alte Muster zurückfallt die Euch nicht guttun: Auch hier sind Erzengel Michael, Chamuel, Jophiel und natürlich auch Uriel die richtigen Ansprechspartner. Sie werden umgehend  diese Implantate in Euch auf eigenen Wunsch entfernen. Auch dort oben ist brüderliche Arbeitsteilung angesagt wenn es für einen der geliebten Engel zuviel auf einmal zu tun gibt und ihm ebenfalls schon die Flügel qualmen;-))) Das soll ich noch ergänzender Weise dazu an Euch Lieben mit hinzufügen.

Liebe Sonnenherzen es geht auf Abendbrotzeit zu, ich hoffe ich konnte Euch allen mit meinen Zeilen wieder etwas ermuntern und aufbauen in einer Zeit wo es heißt Durchhalten in Liebe zu Euch Selbst und allem was ist. Gelassenheit ist angesagt und Situationen wo es brenzlig ist und ihr dran vorbeikommt, hilft es  die Situation zu segnen wie ich aus eigener Erfahrung auch weiß und den Streithähnen Frieden und Liebe gedanklich  zu wünschen. Ohne das es für euch brenzlig wird. Auch wenn diejenigen weiterstreiten so werden sie sich doch beruhigen weil ihre Seele das viel schneller aufnimmt und reagiert. Ihr kennt das vielleicht auch von Euch selbst, ihr habt sicherlich auch schon diskutiert bis der Kopf gequalmt hat um anschließend ziemlich zerknirscht aus der Wäsche zu schauen weil Seele bereits schon reagiert hat und Stopschild gesendet hat. Je nach Gangschaltung fast ihr Euch dann hinterher an Kopf und fragt Euch war das wirklich nötig und liegt Euch lachend wieder in den Armen oder es war einmal zuviel und es heißt nun doch leider Abschied nehmen weil es einfach nicht unter einen Herzhut zu bekommen ist. Weil es für alle beteiligten  Seelenzukunftsfahrpläne besser ist Je nach Thematik eben.

Herzlichst in Licht, Liebe und Dankbarkeit

Eure Heike Atlantica die sich bis zum 11.7.2016 plus minus 1-2 Tage ;-) wieder mit einem neuen Blog zurückmeldet. Bis dahin weiterhin alles alles Liebe und Gute für Euch sowie  göttlicher Segen auf all euren weiteren Wegen, liebe Sonnenherzen.

 

 

Weiterlesen

Programmstunde 108;-) Lucys Glück und mehr

26.06.2016 16:50

Liebe Sonnenherzen, herzlichst und in Liebe willkommen zu einer neuen Programmstunde. Ich hoffe ihr seid alle wohlauf und habt die Hochdruckreinigungsseelenpalastaktion durch Saturn der sich bis Mittwoch in allen Lebenslagen unseres Leben päsentierte gut überstanden. Die Kraft die nach diesem Vollmond noch bis Mittwoch sehr nachhaltig wirkte machte auch mir zwischenzeitlich ziemlich zu schaffen. Zum einen die damit verbundene neue Intensitität die mir zwar in den letzten drei Monaten schon aufgefallen war und eigentlich nur durchs tiefes Ein und ausatmen überhaupt noch ins Gleichgewicht zu bringen war; zum anderen auch erstaunt das längst geglaubte ausgeheilten Wunden sich doch noch einmal präsentierten. Um zum einen wie mir meine Leitstelle beruhigender Weise mitteilte während ich Gedankentorpedos ;-) in Richtung Vergangenheit losließ die nicht mehr ganz fair waren weil das sich wirklich mittlerweile wieder eingerenkt und harmonisert hatte und diese  nur noch in Richtung Urquelle! ohne weiter Karma aufzubauen als Erfahrungsschatz! gingen. Danke in diesen Fall an meine Mama die sich zum Beweis sozusagen auch  ganz lieb 1 Tag später meldete mit  den ersehnten guten Nachrichten.

Aber zum anderen wurde mir auch noch gezeigt wo Richtungswechsel  und loslassen angesagt  in Bezug auf ein anderes Sonnenherz war damit sich das ganze nicht wiederholt. Also von ersehnten Verschnaufpause keine Spur bis Donnerstagmorgen. Als ich dann aufwachte nach auch endlich mal wieder einigermassen erholsamen Schlaf fühlte ich sofort die beruhigenden und ausgleichenden versprochenen Energien mit dem Bewußtsein der Hochdruck Waschgang ;-) ist jetzt erstmal vorbei. Aber auch die damit verbundene Klarheit machte sich ebenfalls breit und ein Schritt vor dem mich bisher gefürchtet hatte wegen dieser alten Wunden und zu wenig Eigenliebe wurde durch diese Klarheit bestärkt das dafür nun auch endlich die Zeit reif war das auch umzusetzen. Ausser ich will noch weiterhin in diesen alten Mustern weiterhin  gefangen bleiben und weiterhin verletzen lassen wo Herz aber mittlerweile nur noch ganz laut Nöööö danke sagt;-)) weil da wirklich leider nichts mehr in Einklang zu bringen ist trotz zahlreicher Lösungsangebote wo es jedem mit gut gegangen wäre auf langer Sicht.  Aus Liebe zu mir Selbst und zu allem was ist mit der dazugehörigen Verzeihung und Vergebung für eigenen innerlichen anhaltenden Frieden aller daran Beteiligten. Es bestätigte auch den zuvoran gegangenen Traum  ein paar Tage früher der bereits ankündigte es öffnen sich neue Tore und eines wird sich schließen damit der damit verbundene neue Weg frei wird. Deren Sinn ich dann auch durch die Reinigungsprozedur im Nachhinein verstanden hatte.

Langsam kam ich wieder in Balance, konnte eine Freundin von mir auch noch trösten die leider gerade bei meiner Ankunft mit einer Todesnachricht  aus ihrem Bekanntenkreis überrumpelt worden war und zum Schluss konnten wir uns dann doch noch lachend und knuddeln dank den nun kraftvollen beruhigenden himmlischen Kräften wieder bis zum nächsten Treffen verabschieden. Geschenke für die Katzibabys gab es auch noch die sehr erfreut gleich ausprobiert wurden und freudigst mit viel Spass und Action willkommen geheißen wurden. 

Und als herzliches Dankeschön auch noch einmal Euch Lieben und euer  heilendes Mitgefühl  ein ganz neues Fotos von Lucys Süßem fünffachem Glück auch wenn Nr. 5  beim fotografieren namens Lausbubi Pascal bereits schon wieder sehr happy dabei an meinem Hosenbein rumschaukelte konnte ich zumindest die anderen 4 wie immer kuschelnd beim Heia machen knipsen;-) Mit dabei ist auch Chantal die sich nun wieder auch vollkommener Gesundheit mit dem geheilten Pfötchen erfreut und viel Spass mit ihren Zwillingsbrüderchen Tiago hat (die beiden ganz Getitgerten). Der ganz weisse ist Diego der dann bei seiner Mama bleibt und der andere ist Charlie der sich auch super mit Pascal versteht.  Damit alle weiterhin gesund bleiben braucht Mama Lucy mittlerweile auch Futterunterstützung weil die Milch nicht mehr reicht und somit komme ich nun alle 3Stunden bis zum späten Abend mit Futternachschub zur Hilfe.

Was da auch hieß Afrikafestivalbesuch leider absagen gerne dann wieder erst  nächstes Jahr, Katzimama und Babys stehen immer noch an erster Stelle. Aber das immer noch von Herzen gerne denn all die Liebe und Pflege kommt auch von den süßen kleinen Miniherzbömbchenschmeisser immer wieder auchin Form sowie Lebensglück erneut zurück. Sie beherrschen es wirlich perfekt und ich genieß jeden Tag das ich das noch einmal erleben darf solange bis Lucy dann zeigt das sie Sie freigibt. Aber bis dahin sind noch mindestens 4 Wochen Zeit. Lucys leidgeprüftes Herz ist nun fast heile und ich werde dann mein Bestes geben um für sie und ihre Babys superliebe neue Zuhause mit vereinten Kräften zu finden. Denn auch für mich stehen neue Lebenswege an verbunden mit Ortswechsel und vielem mehr. Aber eben Schritt für Schritt, Stück für Stück verpackt mit in Liebe eingehüllter Geduld und der dazuhörigen Reife und Heilungszeits.

Für viele von uns heisst es sich nun wieder neu ausrichten, Feinabstimmungen sind wieder angesagt und diesbezüglich braucht jeder wieder die entsprechende Zeit und den damit verbundenen Freiraum für sich. Sowie die dafür auch benötigten Erholungspausen um sich wieder weiterhin neu einzuschwingen ohne das Ziel dabei aus den Augen zu verlieren. Vorsicht und Achtsamkeit sind nach wie vor auch angesagt genauso wie Vertrauen in den göttlichen Plan. Aber auch das Vertrauen in Euch Selbst und in euren eigenen wundervollen liebenden Seelen liebe Sonnenherzen. Auch wenn es sich für uns alle hier und  da  manchmal noch etwas befremdlich anfühlt, manchmal mit Leere, manchmal mit Orientierungslosigkeit, manchmal mit Ratlosigkeit vertraut da bitte immer auf Eure kostbaren Seelen, ihr Lieben sie kennt bereits den Weg. Und ihr wißt auch unsere himmlischen Geschwistern geben jeden Tag aufs Neue ihr Bestes wenn es darum geht gemeinsam  weitervoranzugehen und zu kommen und freuen sich über jeden Anruf der sie erreicht. Denn gemeinsame Licht und Leuchtkraft heisst auch doppelte Freude und geteiltes Leid, wenn ihr merkt ihr kommt einfach nicht mehr vom Fleck und steckt fest. Denn die Zeiten des Allein und des Getrenntseins sind vorbei!!!!!

So ihr Lieben, das war es für heute von mir noch nicht ganz fit aber wieder fast. Jetzt steht wirklich mal ein paar Tage Ruhe  bis auf Katzipflichten an nach dem ich hier die liegengebliebenen Hausarbeiten nun auch erledigt habe und Frau sich zu Hause dann auch gleich wieder viel wohler fühlt. Der nun abnehmende Mond ist gut zum weiterhin loslassen, regenerieren sowie erholen um dann bei zunehmenden Mond wieder erneut und frisch durchgeputzt;-)) neu durchzustarten. 

Ich melde mich wieder am 4.7. liebe Sonnenherzen und wünsche weiterhin von ganzen Herzen ganz viel Herz PS Kraft, Liebe, Glück, Frieden  sowie Gesundheit bei allem was ihr tut und was Euch begegnet. Sowie erholsame, harmonische und auch schöne Stunden.

Herzlichst in Licht, Liebe und Dankbarkeit Eure Heike Atlantica

Ps: Auch die Liebe untereinander zwischen den Tieren wächst, denn Mäuse werden immer mehr von den Katzen ignoriert und am Leben gelassen und eine 7 köpfige junge Schwalbenfamilie gesellt sich täglich zu Lucy und den Katzenbabys um dort zu pausieren. Lieder zuträllern frei von Angst gejagt und gefressen zu werden. Auch Lucy und die Babys zeigen friedliche Absichten, spielen und schmusen während der Konzerte und so manches Mal schlafen dann auch alle zusammen unter einem Dach harmonisch gemeinsam ein.Kleine Erlebnisse die weiterhin auch Hoffnung machen und den eigenen Weg in die Richtung auch immer mehr bestärken. Und das sich auch  die einfließenden Licht, Liebe und Leuchtherzstärkenanwsenheitswirkung des Himmels  sowie Lady Gaia immer mehr life präsentieren und das nicht nur bei mir!!!!;-))))

 

 

 

 

Weiterlesen

Programmstunde 107;-) Die Energien für die nächsten Wochen + Vollmond

20.06.2016 16:28

 

Liebe Sonnenherzen, herzllich willkommen zu einer neuen Programmstunde unseres Radios und aufgrund der aktuellen Energien. So ihr Lieben eigentlich wollte ich schon gestern schreiben aber die einfließenden Energien ließen es nicht zu. Es war mal wieder am Nachmittag so heftig das ich das Gefühl hatte zu platzen obwohl kurz zuvor noch in Nachmittagschläfchenlaune die Welle die da kam da hieß es nur noch annehmen, sich mit tiefer Atmung beruhigen und einfließen lassen. Mein Coach war diesmal meine bewußte Katze Gina, die mir genau zeigte wie lange ich liegen bleiben sollte. Sie ist nach 4 monatiger Einschwingphase auch wieder  Himmel sei Dank voll fit nach dem ich an der Reihe war sie in Balance zu bringen. Einer für den anderen im fliegenden Wechsel sozusagen;-) Mein Seelenpalastausputzprogramm ist nun auch erstmal wieder abgeschlossen als Stier mit Schützeaszendent hatte ich in den letzten Wochen auch das Doppelputzprogramm durchzuführen was manchmal eben auch nicht ganz lustig war denn es kamen doch auch immer wieder Erfahrungen hoch die in die unangenehme Habenseite fielen. War für mich und meinen Freundeskreis auch nicht ganz leicht denn ich war aufrgund dessen zeitweise nicht gerade pflegeleicht oder geniessbar;-) Auch wenn ich ihnen dankbar war das durch Gespräche gezeigt wurde was noch aufgelöst werden wollte, gab es eben doch Tage wo ich mich komplett zurückzog um das eben aus meinem Energiefeld in Liebe zu mir Selbst zu entlassen und zu tranfsormieren damit auch diesen doch noch vorhandenen und sehr versteckten Wunden endlich heilen konnten. Auch für die Zwillinge sowie Fische kommt hier nun Entwarnung ihr Lieben habt das Schlimmste auch überstanden. Es war für viele sehr anstrengend und herausfordernd und doch hat auch jeder diesbezüglich sein Bestes gegeben und auch gemeistert!

Für die Sonnenherzen mit den Sternzeichen Krebs, Löwen und Jungfrau mit Aszendent Steinbock steht nun diesbezüglich die nächste Welle in den kommenden Wochen an und ich wünsche jeden dieselbe Liebe und Kraft um seine dem Seelenplan entsprechenden Hausaufgaben von ganzen Herzen zu meistern. Letzten Donnerstag konnte ich nur kurz wahrnehmen wegen meiner Katzenbabypflichten die bevorstehenden Ankunft von etwas sehr großem. liebevollen und kraftvollen welches sich Gaia und uns nähert, liebe Sonnenherzen. Mehr konnte ich leider nicht ausmachen. Die nächsten Tage werden durch die Sommersonnenwende auch Unglücksberuhigende heilende Energien mit sich bringen die jetzt den vielen leidgeprüften Sonnenherzen Kraft und Trost bringen werden. Und es werden sich sicherlich wieder viel mehr Sonnenherzen wohler fühlen, bereits etwas leichter,innerlich auch wieder ruhiger. Die hetigen Vollmondenergien demonstrierten hier bei uns mal wieder runter vom Gaspedal;-) auch wenn vollgeladen bis oben hin! Morgeneinkauf endete mal wieder fast mit Beinahunfall konnte noch rechtzeitig ausweichen jedoch diesmal mußte ich den Bürgersteig der Himmelsei Dank leer war als Ausweichsmanöver mit zur Hilfe nehmen sonst hätte der überlange Lkw mich doch noch an die Mauer gedrückt. Für mich Zeichen ab nach Hause und zwar sofort. Da dann die nächste Überraschung Stromausfall für 2 Stunden, also wirklich weiterhin Ruhe geben und auch das Internet ging erst jetzt wieder. Das zum Thema Ruhe geben und halten auch wenn es sich manchmal ganz anders anfühlt damit Luxuskarosserie die Zeit und Ruhe bekommt um die Energien weiterhin gleichmäßig aufzunehmen mit den damit verbundenen Informationsflüssen die sich erst später in jedem Seelenherz durch unsere eingebauten Rosen ;-) präsentieren zur liebevollen Unterstützung. 

Wer von Euch möchte Ihr Lieben. Shana vom www.TorindieGalaxien.de war wieder so lieb und hat den Wochenenergiebericht von Marlene Swetisloff und Lichtbruderherz Hilarion wieder in ihre Seite mit eingestellt. Welche ich auch wieder sehr aufbauend fand,zutreffend und auch sehr tröstend für alle derzeit leidgeprüften Sonnenherzen. Vielen herzlichen Dank noch an alle fleissigen Beteiligten.Auf diesem Wege.

Ansonsten konnte ich noch in der letzten Zeit wieder Erkundungsflüge unserer Ausserirdischen Freunde wahrnehmen die sich auch immer wieder ein Gesamtüberblick von unserer bezaubernden Lady Gaia verschaffen und lösungsorientiert weiterhin ebenfalls sehr fleissig sind.  Auch Frequenzen kamen immer wieder rein von irdischen Lichtarbeitern die sich mit natürlichen Kräften zusammen mit Lady Gaia für Lösungen in Bezug  auf Chemtrails einsetzen mit Kristallenergien. 

Auch ich lernte gestern einen alpinen Mineralienexperten kennen und wir sind bereits für nächsten Monat schon verabredet. Immer diese Zufälle;-) worauf ich mich natürlich schon sehr freue. Aber bis dahin hab ich doch erstmal noch ein wenig Erholungspause liebe Sonnenherzen und wer von Euch in nächster Zeit in Urlaub fährt den wünsche ich von Herzen einen wunderschönen erholsamen Urlaub und allen anderen natürlich zusammen weiterhin auch alles Liebe und Gute auf  all euren Wegen.

Ich melde mich am kommenden Wochenende wieder.

Herzlichst in Licht und Liebe Eure Heike Atlantica

 

 

 

 

 

Weiterlesen
Einträge: 1 - 10 von 157
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Blog

Programmstunde 116;-) Hinter dem Horizont geht es weiter;-)

07.12.2016 11:53
Liebe Sonnenherzen, seid herzlich wieder ganz herzlich begrüsst, zu einer neuen Programmstunde unseres Radios. Ihr Lieben ich hoffe ihr seid soweit auch wieder wohl auf und habt nicht alle noch zusätzlich Weihnachtsstress. Mit dem zunehmenden Mond nehmen auch die Kräfte unserer Luxuskarosserien...
Weiterlesen

Programmstunde 115;-) Rückwärts mit pitschepüüh;-)

01.12.2016 08:35
Liebe Sonnenherzen,  seid herzlich willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe.Ich hoffe ihr habt die letzte Woche alle gut überstanden und wart nicht alle komplett in die Kategorie rückwärts und pitschepüüh mit chrr. gelandet oder die wo es hieß sich mit seiner...
Weiterlesen

Programmstunde 113;-) Die stille Revolution sich zu erlauben Mensch zu sein

18.11.2016 10:07
Liebe Sonnenherzen, seid herzlich willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe.Ihr Lieben, ich hoffe ihr habt die vergangenen Tage alles gut überstanden. Die Portalsöffnung am 11.11.2016 präsentierte sich diesmal  als sanftes Wellengleiten eingehüllt  in rosa und...
Weiterlesen

Programmstunde 112;-) doch noch auf Umwegen;-)

10.11.2016 09:45
Liebe Sonnenherzen, herzlich willkommen in Licht in Liebe zu einer neuen Programmstunde die ich Dank einer lieben Freundin heute schreiben kann denn mein Internetstick streikt schon wieder nach einem erneuten Rundum Bergdörfer Zwischendurch Netzausfall. Somit schreibe ich heute einmal von...
Weiterlesen

Programmstunde 112 am 10.11.2016 liebe Sonnenherzen

07.11.2016 14:08
Hallo ihr Lieben, sorry mein Internetstick war mal wieder die ganze letzte Woche chronisch eingeschnappt und im Arbeitsstreik und heute wo er eigentlich endlich ausgetauscht werden sollte siehe da hatte er doch was dagegen und funktioniert erstmal wieder brav weiter. Dankbarer Weise denn...
Weiterlesen

Programmstunde 111;-) Endlich wieder da;-)))

25.10.2016 18:24
Halli hallo liebe Sonnenherzen und ganz herzlich willkommen zurück zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe. Ihr Lieben ich hoffe ihr habt alle die Turbulenzen des Sommers  gut und unbeschadet überstanden. Das es Euch allen gut geht. Ihr Lieben, bei mir hatte der technische...
Weiterlesen

Programmstunde 110;-) Wie oben so unten,wie innen so aussen;-))

06.07.2016 04:21
Liebe Sonnenherzen, so schnell kann es gehen das Frau schon am frühen morgen wieder am Laptop sitzt, das Universum liebt es rasant zwischendurch;-) Somit herzlich willkommen zu einer neuen Programmstunde in Liebe. Ihr Lieben zu meinem letzten Blog wo es um zwischenmenschliche Beziehungen geht hier...
Weiterlesen

Programmstunde 109;-) Rückwärtsgang, Pause, Luft holen, ausgebremst

03.07.2016 15:52
Bild von Gesundheitlernen.at Liebe Sonnenherzen, herzlich willkommen und natürlich auch wieder von ganzen Herzen begrüßt in Liebe zu einer neuen Programmstunde von unserem Radio. Ihr Lieben, wenn mir jetzt einer sagen würde wir leben in einfachen Zeiten würde ich dem jenigen einen gewaltigen...
Weiterlesen

Programmstunde 108;-) Lucys Glück und mehr

26.06.2016 16:50
Liebe Sonnenherzen, herzlichst und in Liebe willkommen zu einer neuen Programmstunde. Ich hoffe ihr seid alle wohlauf und habt die Hochdruckreinigungsseelenpalastaktion durch Saturn der sich bis Mittwoch in allen Lebenslagen unseres Leben päsentierte gut überstanden. Die Kraft die nach diesem...
Weiterlesen

Programmstunde 107;-) Die Energien für die nächsten Wochen + Vollmond

20.06.2016 16:28
  Liebe Sonnenherzen, herzllich willkommen zu einer neuen Programmstunde unseres Radios und aufgrund der aktuellen Energien. So ihr Lieben eigentlich wollte ich schon gestern schreiben aber die einfließenden Energien ließen es nicht zu. Es war mal wieder am Nachmittag so heftig das ich das...
Weiterlesen
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>