Blog

Programmstunde 104;-) Urvertrauen und Fitnesstraining mit Lucy u. mehr

14.05.2016 14:35

   

Liebe Sonnenherzen herzlich willkommen in Liebe zu einer neuen Programmstunde. Ich hoffe ihr seid alle wohlauf und wünsche Euch vorab schon einmal von ganzen Herzen schöne und erholsame Pfingsten. Ihr Lieben wegen Flexibiltätstraining kommt es zu kleinen Verzögerungen mit der Fertigstellung meines Buches und ich werde mein Bestes geben das ich es bis Monatsende fertig habe.Das erstmal vorab. Für das weiter hin bitte Geduld haben und den dazugehörigen BItte Warten Herzschleifchen habe ich heute zumindest eine heitere Geschichte mitgebracht als kleines Dankeschön für Euch. Kurz noch zum unserem Energiewetterbericht der auch nicht ganz so unschuldig war das es alles etwas langsamer geht denn unsere geliebte Strahlmannschaft gibt nach wie vor ordentlich Gas und zeigt doch immer wieder wenn es Zeit ist für Couchtraining;-)

 

An leichteren Wellengangtagen gehen dann zumindest wieder längere Spaziergänge auch wenn hier und da auch mal kurz Stop angesagt ist weil noch etwas seekrank zwischendurch. Aber unsere Luxuskarosserien gewöhnen sich immer mehr dran und Tätigkeiten im Garten oder eben im Naturbereich erweisen sich da auch immer wieder hilfreich als Ausgleich. Durch den überraschenden kurzen aber doch heftigen Wintereinbruch der uns hier traf hielt uns das hier alle mehrere Tage auch noch einmal zusätzlich auf Trab. Zum einen retten was zu retten ging war angesagt und zumindest soweit es ging wieder die Pflanzen ersetzen die das leider nicht alle überstanden hatten. Wir hatten hier auch noch zusätzlich 6 Stunden Stromausfall dazu aber da sind wir hier immer bestens darauf vorbereitet weil schon kampferprobt;-P durch vorhergegangene strenge Winter. Und großes Dankeschön an die Sonnenherzen die trotz diesen schlimmen Wetters die Hochleitungen wieder so schnell zusammenflickten.

Die meisten Pflanzen und Bäume haben sich doch noch erholt und wir können hier sagen mit einem blauem Auge doch noch davongekommen und unser Mitgefühl gildet den jenigen die es weitaus heftiger erwischt hat.

Gute News kommen noch Neil Keenan von www.nesaaranews.com liebe Sonnenherzen worauf mich meine Leitstelle noch schubste und wenn ihr möchtet bitte lesen. Es geht da um den Wohlstand für alle und den dazugehörigen Veränderungen. Und da auch Saint Germain mit dran beteiligt ist es ein Projekt worauf wir vertrauen können und dazu gleich aufbauend sowie ermutigend noch dazu!Vielen Dank auch auf diesen Weg noch an Neil für seine Arbeit.

So ihr Lieben jetzt kommt noch eine runde Lachmuskeltraining zum Schluss mit den besten Grüßen auch Euch von meiner Katze Lucy. Vielleicht erinnert ihr Euch noch das war letztes Jahr mein süßer leidgeprüfter Unglücksvogel;-) die mit vereinten Kräften nach dem Verlust ihrer Babys  seitens aller meiner anderen Katzen, Euch liebe Sonnenherzen und mir wieder liebevoll mit Geduld sowie Mitgefühl und Verständnis auf 4 Pfoten gestellt wurde. 

Sie hat den unglaublichen Mut noch einmal aufgebracht und ist hinter meinem Rücken schwanger geworden und hat mich Länge mal Breite ausgetrickst trotz Verhüterlismassnahmen;-) Das damit  auch noch einmal alle damit verbundenen Ängste vor erneuten Verlust hochkamen war dann mein Lernloslassprozess und wenn ich dann diese vollkommen enstpannte, glüklichschnurrende süße schwangere Fellknäuel in meinem Armen halten durfte, dann sagte ich zu mir auch. Himmel wenn sie das alles schafft hinter sich zu lassen und so relaxt und entspannt der Zukunft entgegensieht dann packe ich das auch. Zum Himmel sagte ich, das muß jetzt  gut gehen diese wunderbare süße tapfere Katze hat es sich weiß Gott verdient. 

Richtig spannend machte Lucy es dann noch einmal 10 Tage vor der Geburt, ich hatte schon längst alles dafür hergerichtet mit Körbchen und allem was dazu gehört hier im Haus. Ihr alles gezeigt damit sie wußte das ihr und ihren Kleinen alles zur Verfügung steht. Ob sie es annehmen würde war ungewiß. Wir alle wissen Katzen haben ihren eigenen Kopf. Das ich dann immer wieder nur noch senkrecht durch die gegend lief dafür sorgte sie dann auch noch weil sie sich nur noch alle 4 Tage meldete und ansonsten mit mir verstecken spielte und beim besten Willen nicht zu finden war. Sogar auf Futter verzichtetete sie in der Zeit ihr könnt Euch vorstellen in mir herrschte innerlich immer wieder nur Alarm;-) denn schließlich war Frau gewohnt zusammen zu frühstücken und zu Abendessen;-)) Meine Leitstelle war dann wenigstens so lieb und teilte mir mit das Lucy sich mental komplett und ausschließlich auf die Geburt vorbereitet, es ihr gut gehe und ich mir keine Sorgen machen sollte. Aber auch erst nach dem ich hier schon sämtliche Gebäude abgesucht hatte inclusive diverse Klettertouren auf den dazugehörigen Dachböden sowie das damit verbundene Geräte turnen. Urvertrauens und Fitnesstraining by Lucy;-)) und himmlische Leitstelle!Denn auch mein telepathischer Katzenfindradar hatte sich offenbar mit Lucy heimlich zusammengeschlossen und döste bei Anfragen meinerseits auch nur vor sich hin;-)))

Am 10. Mai kam sie endlich wieder auf mich zu, sie hatte gerade frisch entbunden, war super glücklich und entspannt drauf. Stolz natürlich noch dazu weil sie es alleine geschafft hatte. Ich nahm sie in meine Arme, gratulierte ihr von ganzen Herzen und streichelte sie voller Dankbarkeit und Liebe. Und war genauso glücklich und stolz auf sie wie sie es auch verdienter Weise auf sich selbst war. Aber sie hatte wohl auch viel Vergnügen mich weiterhin zu prüfen. Denn als ich sie fragte: Bist du so lieb mein Schatz und zeigst mir deine kleinen süßen Schätze, wurde ich nur angeschaut und sie genoß einfach nur die schöne Aussicht, macht ein bißchen Sport am Baum und ansonsten eben nö;-) jetzt nicht! Da mein Fräulein Intuition nun aber auch endlich mal wieder wach war, sie hatte schön brav mit Lucy zusammenzugehalten und mich bibbernd und hoffnend mit zeitweisen lachen im fliegenden Wechsel im Stich gelassen;-)) meldete es ist wirklich alles o.k. sie wird sie dir zeigen wenn sie dazu bereit ist.

Und am 11. Mai am Nachmittag als ich von Kärnten kam von einem längst schon überfälligen Besuch bei einem von mir befreundeten Sonnenherz verbunden mit harmonischen Essen, Spazier und Gesprächsstunden kam sie mir bei meiner Ankunft schon entgegen und ich wußte nun zeigt sie mir ihre wunderbaren süßen Schätze. Ich bekam sofort natürlich vor lauter Freude wieder gleich Flügel, folgte meiner süßen Samtpfote in die Gerätehalle die ich schon am Vortag bereits auch auf den Kopf gestellt hatte( öööh das zum Theme keep cool und Urvertrauen!))) und in dem einzigsten Hänger wo ich nicht reingeschaut hatte da waren sie endlich. 5 wunderbare, putzmuntere und auch sehr Kräftiges Babys lagen da im Stroh der auf dem ehemaligen Viehanhänger am Boden noch lag. Eines süßes als das andere. Das ich nun meine alten Sportgeräteturnkünste aktivieren mußte um da überhaupt rein zu kommen weil komplett zugestellt tat meiner Freude kein Abbruch. Ich überwand sogar die 2 Meter  die es dazu überwinden gab inclusive Beinahspagat;-) Begrüßte die süßen Kleinen von ganzen Herzen und strahlte in diesem Moment wohl vor lauter Glück auch mit Lucy um die Wette. Das ich dann natürlich dort alles hinbrachte was dafür vorgesehen war und den Hänger eben dementprehend herrichtete war selbstverständlich wobei Lucy mir auch gleich zeigte der Platz und kein anderer;-) ich versuchte es erst gar nicht sie zum Umzug zu bewegen denn wie heißt es so schön,willst du eine Katze erziehen endet das spätestens nach 4 Tagen so du tust dann was sie will welche wahre weise Worte!;-))))))))

Lucy hatte ordentlich was zu lachen bei den dazugehörigen Verrenkungen meinerseits die das ganze noch mit sich brachte und ich fing dann auch nur noch laut anzulachen als der Korbstuhl den ich mir in aller schnelle vor den Hänger gestellt hatte um besser reinzukommen auch noch durchkrachte beim Aussteigen und ich Schuh dann dort auch noch ohne meinen Fuß draus befreien mußte. War dann wieder bei laut lachend Leuckhardt das ist mal wieder Filmreif;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) Ich unterrichtete mein Kärntner Sonnenherzfreund noch davon damit er auch noch etwas zum lachen hatte bevor ich mich auch von ihm verabschiedete denn es wurde Zeit den Körper durchzuwärmen und mit Massageöl wieder aufzupeppen damit das darauffolgende Morgenaufwachen nicht zu einer Ächz, Knirsch und Stöhnvariation meiner Luxuskarosserie wurde wegen schon längst vergessener Turnaktivitäten;-)))).

Ich bin dann auch am nächsten Morgen normal aufgewacht und seit dem klettere ich dreimal am Tag in Hänger zwecks Verpflegung und den dazugehörigen Streichel und Kuscheleinheiten verbunden mit den dazugehörigen Glückmomenten wo Lucy, Babys und ich um die Wette von ganzen Herzen in Liebe gemeinsam strahlen. Das der Hänger stark nach Kuh riecht zeugt von Lucy Intelligenz denn da traut sich kein Marder oder anderes Raubtier ran. Somit auch wieder einmal mehr Hochachtung auch vor der Intelligenz unser geliebten Tiergeschwister. Und ja, ich hab jetzt eine auch eine schuhsichere;-) Leiter mit dazugestellt damit ich auch ohne Spagat und eingeklemmten Schuhen meine süßen Samtpfoten versorgen kann;-))) Oben ist noch ein  süßes Foto für Euch liebe Sonnenherzen, Lucy ihre sind natürlich nach 4 Tagen noch kleiner, aber eines ist genauso weiß und auch das kräftigste. Und das das noch einmal möglich war dafür habt ihr mit euer wunderbares Mitgefühl auch beigetragen. Dafür sagen Lucy, die Babys und ich von ganzen Herzen noch einmal ganz ganz doll DANKE!!!LIEBE SONNENHERZEN!!!!!!! mit dieser herzerwärmenden und herzerfrischenden Melodie die das Leben einem schenkt für Euch, ihr Lieben..

Wenn die Technik es zulässt;-) kommen nächsten Monat noch einmal Fotos von der sehr glücklichen Katzenmami und ihren Schätzen und bis dahin wünschn wir Euch von ganzen Herzen auf allen weiteren in den nächsten Tagen und Wochen alles Liebe und Gute liebe Sonnenherzen. Ich melde mich sobald ich wieder kann und natürlich bei Sonderschubser von Oben ;-)) sowieso!

 

Herzlichst in Licht und Liebe Eure Atlantica und  dank auch Euch eine erneut glückliche Katzischar;-))

Weiterlesen

Für unsere Tiergeschwister den Walen, Pinguinen und Delfinen

02.05.2016 18:34

https://secure.avaaz.org/de/protect_the_ross_sea_gl_loc/?bcyqlkb&v=76007&cl=9904723912

Liebe Sonnenherzen, unsere Avaaz Weltfamilie benötigt wieder unsere Unterstützung für ein weiteres großartiges Tierschutzprojekt un ich bitte Euch von ganzen Herzen dieses Projekt wieder mit zu unterstützen. In Liebe zu  LadyGaia, zu unseren Tiergeschwistern und allem was ist. Den Link habe ich wieder mit angeführt er führt direkt zur Avaaz Org. Es wäre toll wenn ihr Lieben auch wieder mithelfen würdet, denn auch unser beliebtes weißes weises Zauselchen Thoth bittet immer wieder in Liebe auch diese wunderbaren Tiergeschwister in ihrem Überleben zu unterstützen da sie weit mehr sind als " nur" die Hüter unserer Meere und durch ihre Frequenzen  und Liebe einen sehr großen Teil zum Bestand und Überleben der Meere beitragen. 22 Länder haben diesem Projekt bereits zugestimmt es muß nur noch eines mit Hilfe unserer Unterschriften überzeugt werden das ihr Lebensraum weiterhin geschützt und beschützt bleibt. Alles weitere steht im Link drin und ich bedanke mich von ganzen Herzen bei allen Sonnenherzen im Vorraus die sich daran mitbeteiligen.

Bis bald herzlichst in Licht und Liebe Eure Atlantica

 

 

 

 

Weiterlesen

Programmstunde 103;-) Für unsere pfirsichfarbenen Rosen und mehr

25.04.2016 17:36

Liebe Sonnenherzen, herzlich willkommen und in Liebe zu einer neuen Programmstunde mit einer wieder ein Jahr jüngeren ;-) Moderatorin namens Heike Atlantica;-))) dank mittlerweile zweijährigen regelmässigen Ich bin Sätze Trainings mit den damit verbundenen Loslass Auflagen. Aber ich verstehe immer mehr warum auch soviele andere Lichtgeschwister das mit empfehlen und uns ans Herz legen sowie unsere liebevolle himmlische Regenbogentrainerschaft;-) Mit der Zeit wird Frau/ Mann wirklich wieder fit wie ich es immer wieder zur meiner und anderer Freude feststellen darf!. Das noch mal kurz zum Einstand in mein neues 53.Lebenslichtjahr;-)))

ich habe natürlich die nächste PDF auch mitgebracht für alle Herz- Rosenfans und alles weitere diesbezüglich steht dort ebenfalls mit drin:Für die pfirsichfarbenen Rosen in unserem Herzzaubergarten.pdf (212128). für weitere Selbstknuddelliebhab und Wohlfühl Momente in wundervoller bedingungsloser Liebe.

Ihr Lieben, ich hoffe ihr seid nach wie vor alle wohlauf und das es allen soweit gut geht, Unsere strahlenfreudige Wellentrainerregenbogenmannschaft war dieses Wochenende auch fast im normalen steigenden Exclusivstrahlprogramm, bis auf etwas unruhige See und Watteschädel funktionierten unsere Luxuskarosserien recht gut. Überraschungsplanet Uranus präsentierte sich in seiner ganzen Vielfalt von sehr negativ über o.k bis juchhu war alles vorhanden je nach Seelenfahrplan Und meine Wenigkeit plädierte letzte Woche mal wieder für die Erfindung und Produktion mindestens zwei drittel leisere Mäh und Sägewerkzeuge da hier auf dem Land natürlich diesbezüglich jetzt Hochkonjunktur herrschte. Die jenigen Sonnenherzen die das  erfinden würden garantiert Herzgoldmedaillen bekommen;-) von Sonnenherzen, Lady Gaia und allen Tieren sowie Vögel und freien Energielebewesen gleich dazu.

Liebe Sonnenherzen mein Terminkalender und meine To Do Liste ist randvoll und für mich heisst es im Moment Prioritäten setzen sowie Federn ordentlich hochkrempeln und aktiv Ideen umsetzen. Das nächste Buch von mir geht nun in die Enderstellungsphase, dazu kommen noch zahlreiche selbstgemalte Bilder die von mir gezeichnet  und zum Ausdruck gebracht werden wollen und ansonsten ist eben auch viel im 3,4,5, D Chachacha Rhytmus zu erledigen und unter einen Hut zu bringen;-))Darum geht es auch mit Blogschreiben erst am.15. Mai wieder weiter bevor ich mich aus Zeitmangel noch weiter überschlage;-)))  und mein Herzzauberhut noch lang anhaltende Beulen bekommt;-)) Es heisst nicht umsonst alles neu macht der Mai und für Euch Lieben ist dann wieder einiges Gutes mit dabei. Als Belohnung fürs bitte Geduld und bitte Warten Schleifchenherzverfahren.

Ich wünsche Euch bis dahin  von ganzen Herzen eine erfolgreiche, friedliche, liebevolle, kreative und harmonische Zeit verbunden mit einem schönen Satz aus China, jede Minute die du lachst verlängert dein  kostbares Leben um eine wunderbare Stunde mehr. Drum einfach auch von ganzen Herzen  zwischendurch auch fröhliche und unbeschwerte Frühlingsstunden liebe Sonnenherzen mit strahlenden lachenden Sonnenscheinmomenten auch in euren Herzen für weiterhin kraftvolle Herz Ps Stärken, ihr Lieben.

Herzlichst in Licht und Liebe

Eure Atlantica die sich natürlich falls Sondermeldungsschubser von oben kommen gehorsamst zur Stelle meldet;-)) und Report dazu schreibt!;-)))

Weiterlesen

Programmstunde 102;-) Verschnaufpause;-))))!

20.04.2016 08:00

 

 

Puuuh ihr Lieben was für hohe Wellentage, herzlich willkommen noch einmal zu einer neuen Programmstunde liebe Sonnenherzen und natürlich wieder in Liebe. Anstrengende Zeiten im Moment Balance zu halten und dabei fit zu bleiben. Luxuskarosserien melden sich zu den verrückstesten Zeiten bitte ab auf die Couch, Pause machen oder es wird länger als sonst geschlafen gleich ob vormittag oder nachmittag um dann die Nacht wieder als rumpelig durchzutauchen;-) Seien wir froh und dankbar das unsere Luxuskarosserien das immer noch aushalten und standhalten.

Auch wenn der nächste Vollmond am 22.4. mit Überraschungs und Beschleunigungsplanet Uranus anrauscht, dazu noch mit Skorpion behaftet wo wieder einiges hochgespült und auch gründlich hinterfragt wird heisst es bis dahin noch einmal kleines Verschnaufpäuschen einlegen und Kraft auftanken.Eure wunderbaren rubinroten Rosen eurer wundervollen Herzaubergärten unterstützen da auch gleich wieder ausgleichend und es hilft sich mit dieser Farben zu verbinden um wieder zu Kräften zu kommen wer das annehmen möchte.. Und nicht nur das Ihr Lieben, gleichzeitig wirkt sich das auch noch auf die zahlreichen Erdbebenopfer wieder beruhigend und stärkend aus nicht nur in uns. Wo wir dann wieder einmal mehr alle für einen, einer für alle sind;-).

Warum werden gerade jetzt die Energien wieder so hochgefahren werden sich sicherlich viele fragen. Ihr Lieben das hängt auch sehr viel mit den Plänen der  Noch nicht Licht Fraktion zusammen die uns bisher mit 4 D Geschwindigkeit in Zaum gehalten hat aus den verschiedensten Gründen die nicht gerade mit dem Wohlergehen aller im Einklang ist und ihre Zukunftspläne das auch nicht mit beinhalten. Umso dankbarer können wir sein und nach wie vor voller Hoffnung liebe Sonnenherzen das unsere geliebte Gaia ihr vereintes großartiges Licht und Power of Love Paket mit einer für uns kaum noch vorstellbaren Kraft weiterhin einströmen wird und das sehr viel Gutes bewirken wird auch wenn es nicht immer so scheint. Unter anderem heißt das auch sobald wir alles mit unseren Herzen und unserer Liebe zu allem was ist anerkennen, verstehen und umgehend harmoniserende Gedanken oder Worte sowie Gesprächen und Taten in bestimmte Situationen bringen wird das sehr schnell in Zukunft sich umgehend erfolgreich präsentieren.Ich schreibe Euch dazu  noch einiges mehr demnächst.

Gemeinsam sind wir stark. Und ich durfte das auch mal wieder persönlich erleben nach dem Montag eine ordentliche Welle von unseren liebeshungrigen Beinchenstellerfraktion mich errreichte, aber das am Abend und am gestrigen Vormittag sowie Nachmittag sofort und auch zu meiner eigenen Überraschung in Liebe verbundenen  befreundeten Sonnenherzen von mir mit sorgten um helfend auszugleichen und so hatte die Welle dann nur noch  die versprochene Strahlkraft von Lichtbruderherz Kuthumi ala 20 Watt;-). Eine wunderbare Antwort auf die Montagswelle die wieder einmal mehr zeigte was passieren kann wenn zusammengehalten wird. Was mich wieder auch tief berührte und auch die Liebe zu diesen beiden wieder einmal  mehr in Freundschaft verstärkte.Das ich mich dann auch gleich dankbar erweiste liegt mit auf der Herzhand und auch sie weiterhin in Liebe unterstütze bei ihren "Herzhausaufgaben".

Nichtsdestotrotz liebe Sonnenherzen, die Pfirsichfarbenen Rosen und alles weitere müssen bis nächste Woche in die Bitte Warten Geduld Schleifen, denn ich muss jetzt nach einem auch für mich sehr anstrengenden  wie für die meisten ebenfalls bisherigen April ein paar Tage mal Luft holen. Zumal das kommende Wochenende auch noch mein eigenen Geburtstag mit auf meinen Seelenfahrplan vorsieht. Und ich logischer Weise an dem Tag auch selber fit sein möchte und natürlich auch ein wenig feiern.. Bitte da um Verständnis liebe Sonnenherzen. Kräfte einteilen ist nach wie vor oberste Priorität und natürlich weiter brav Wellensurfen trainieren;-) mit den dazugehörigen Wohlfühl und Erholungspausen. Meine neue kleine Igelfamilie die bereits ein schönes Zuhause im Garten mit alten Holzschuppen bei mir dazu gefunden hat inclusive Zusatzverpflegung von mir lässt sich dann immer blicken wenn es heißt Rückzug, einigeln, Kraft auftanken und bitte Luft holen. Einer von den vielen zahlreichen Mutti Erdes liebevolle und niedliche kleinen Geheimbotschafter die uns und mit  ihr in Liebe vereint ebenfalls zur Seite stehen.  Und meine eigene etwas im Moment schon schnaufende Luxuskarosserie kann den Süßen da wirklich nur noch recht geben;-)) die mich auch  etwas anhupt bitte den Schonwasch und Leichtgang einlegen;-))! Ich wünsche Euch von ganzen Herzen schöne Tage in Liebe, Frieden und Harmonie und weiterhin natürlich auch viel Herz Ps Kraft auf allen Euren Wegen liebe Sonnenherzen.

 

 

Herzlichst in Licht und Liebe Eure Atlantica

Weiterlesen

Programmstunde 101;-) Wie schwinge ich bei heftigen Erdbeben am besten mit?

15.04.2016 23:46

Liebe Sonnenherzen, aufgrund der zahlreichen Erdbeben  in den letzten 48 Stunden die die meisten von uns in irgendeiner Form spürten in seitens innerer  Unruhe, Druckgefühl als wenn Frau/ Mann kurz vorm platzen ist oder von einem Moment zum anderen wie von der Tarantel gestochen das Bedürfnis hat irgendwie Vollgas geben zu müssen gleich in welcher Form von Aktivitäten. Ihr Lieben tut es bis ihr Euch wieder besser in Balance fühlt und ihr Euch innerlich auch wieder beruhigt habt.. Hier ist etwas Feingefühl angesagt. Bei mir zum Beispiel ich hatte heute wirklich nur Vollgas in Form von Aufräum, Putz sowie Garten-Tätigkeiten machte zwar kleinere Pausen aber der Druck hielt bis zum späten Nachmittag an. Ich spürte zwar gestern schon die Erdbeben und dachte bitte nicht schon wieder aber dagegen kommen wir nicht an. Also Augen zu und durch. Am frühen Abend heute trotz aller Powertätigkeiten heute immer noch das Gefühl nicht stillsitzen zu können wußte aber auch wenn ich in dem Tempo heute noch weitermache dann haut es mich um. Also erstmal anständig gegessen damit der innere Druck besser wurde, das funktionierte schon ganz gut. Intuitiv blieb ich dann endlich sitzen und konzentrierte mich auf etwas was mir Spass macht und gleichzeitig beruhigt. Auch meine sensitive Katze Gina war heute nachmittag nicht mehr in der Lage noch auszugleichen und flitzte auf ihren Lieblingsbaum rauf und runter bis auch sie wieder besser im Gleichgewicht war. Sie kam dann auch zwei Stunden später wesentlich entspannter wieder.  Andere Sonnenherzen fuhren trotz der heftigen Sturmböen die bei uns herrschten und immer noch ziemlich heftig sind zwischendurch mit ihren Motorrädern durch die Gegend um das ganze irgendwie zu kompensieren. Liebe Sonnenherzen alles hilft wobei ihr Freude habt, ob mit Sport, oder Putz Und Aufräumwutanfälle;-), tanzen, rumtoben, Handwerken wo Power gefragt ist und viel bewegen soweit es geht. Ihr werdet es sicherlich gemerkt haben es kam immer Wellenweise, wenn Druck da ist mit machen ihr Lieben, wenn es dann wieder ruhiger wird heißt ebenfalls Ruhe geben. Dann geht es Euch damit am besten. Und den Beteiligten Sonnherzen die das vor Ort  leider Life erleben beruhigt es dann auch gleich soweit es erstmal möglich ist. Wir sind schon zu sehr mit allem verbunden als das es sich auch bei uns trotz immenser Entfernung nicht in unserem Seelenpalast in irgendwelchen Form bemerkbar macht. Ich hoffe das hilft Euch Lieben alle auch wieder etwas weiter und vor allen Dingen auch wieder für mehr Verständnis für und Miteinander. Auch der Wind zeigt die Intervalle und den damit verbundenen Rhythmus an liebe Sonnenherzen das noch als zusätzliche Orientierung. So ihr Lieben, das war es dann für heute mal wieder als Zwischenmeldung. Bis nächste Woche.

Herzlichst Eure Atlantica

Ps. Wer nachlesen möchte wo es über all gebebt hat nicht nur Japan da aber leider wieder am heftigsten braucht nur.www.zamg.com  eingeben dort sind alle aktuellen Erdbeben aufgezeichnet mit Uhrzeiten, Ort und Stärke

Weiterlesen

Programmstunde 100;-) Die Selbstheilungskräfte deiner roten Rosen und mehr

14.04.2016 18:38

die heilenden Energien deines Rosenzaubergartens.pdf (33883)

Liebe Sonnenherzen, herzlich willkommen und in Liebe zur 100.ten Ausgabe von Radiol Love heaven and earth und natürlich wieder in Liebe. Ihr Lieben ich hoffe Euch geht es allen gut und  bitte achtet auch weiterhin gut auf Euch und sowie immer noch nach wie vor notwendigen Pausen soweit es möglich ist. Als erstes liebe Sonnenherzen wer sie von Euch noch nicht gelesen hat wieder zwei Blogs die ich wieder von ganzen Herzen weiterempfehlen möchte beide beim www.torindiegalaxien.de von Shana erhältlich. Zum einen wieder einmal sehr behutsame und liebevolle Worte von Marlene und Lichtbruderherz Hilarion in ihrem Wochenenergiebericht vom Montag und von Kinama mit einem wundervollen Gedicht/Geschichte über sie Selbst und ihrem goldenen Engel. Alle gute Dinge sind drei und ich habe natürlich auch wieder etwas mitgebracht was die Power of Love unserer roten Rosen der in uns wohnenden Herzzaubergärten noch so alles beeinhaltet wenn wir in Liebe zu uns Selbst etwas zum besseren hin wenden möchten. Etwas wieder für jedes Sonnenherz wer möchte zum alleine bewerkstelligen oder auch auf  freien Wunsch mit vereinten himmmlischen Kräften die sich dankbarer Weise und großherzig wie immer auch da gerne Ihre liebevolle Unterstützung mit anbieten. Ich wünsche Euch wieder einmal mehr auch viel Freude damit liebe Sonnenherzen.

Nächste Woche Dienstag kommt dann noch einmal die letzte PDF zum Rosenprogramm dazu von mir dann mit den bereits höher gelegenen(bewußten) pfirsischfarbenen Rosen unseres Zauberherzgartens und dann schalten wir um auf die Schubser von unseren weißem wunderbaren Zauselchen Thoth der sich momentan auch bei mir immer wieder "zu Worte" meldet;-)) Aber eines nach dem anderen.

Ansonsten ist zur Zeit eben alles wie es eben den aktuellen Energien entspricht weiterhin Loslass, Aufräum, Klärung. Transformations und friedliche Rebellionenarbeit :-) in allen Bereichen unsere Seins angesagt und mit der damit verbundenen Wahrheit und wo auch immer mehr sagen es reicht so nicht mehr bitte mit guten und das wichtigste friedlichen Lösungen im Herzmarschgepäck. 

Liebe Sonnenherzen, wir wünschen Euch von ganzen Herzen einen schönen Start ins kommende wohlverdiente Wochenende und natürlich weiterhin alles Liebe und Gute in Licht, Liebe, Frieden und Harmonie mit göttlichen Segen auf allen Euren Wegen bis zum nächste Woche.

 Herzlichst eure Atlantica und das Himmelsregenbogenteam

Weiterlesen

Programmstunde 99;-) Farbenfrohe Empfehlungen für Energiebömbchenausgleich

09.04.2016 09:11

Liebe Sonnenherzen, aufgrund der aktuellen Nebenwirkungen und Begleiterscheinungen eine Programmstunde mal wieder als Zwischenschaltung;-) mit natürlich einem recht herzlichen Willkommen und begrüßt in Liebe.

Diese ankommende Gigantustauruswelle die da gerade in enormen Energienpaketen angerauscht kommt bringen natürlich auch mal wieder ihre Herausforderungen mit sich und Ihr Lieben jeder von Euch kann wahrhaftig stolz sein der jetzt noch überhaupt auf den Beinen steht und seinen Alltag bewältigt ohne komplett ausgeschaltet im Bett zu liegen. Ich schrieb einen befreundeten Sonnenherzfreund von mir dazu wer jetzt noch wahrhatig topfit ist ist Weltmeister. Denn wer mit Schlaflosigkeit, Konzentrationsprobleme, Watte Schädel, Brummschädel und im Hoppalapannendienst Energielager diese Woche war der  war wahrhaftig im Echtzeitenergiefeld ganz zu schweigen was auch an Ängsten noch so alles durchrieselte die nicht unbedingt zu einem Selbst gehörten aber doch auch um Hilfe rief. Kreativmodus wurde tageweise schon bereits hyperaktiv so das Frau/Mann zeitweise schon in Bedrängnis kam wie das jetzt noch alles aktivieren und unter einem Hut bringen. Hier zu ihr Lieben einfach erstmal nur notieren und für später aufheben falls jetzt noch nicht umsetzbar weil alles andere im Moment einfach zu sehr zusetzt und noch nicht realisierbar ist. Die Zeit dafür wird kommen!

Unsere nicht locker lassendes strahlenfreudige Regenbogengeschwader kommt aber trotz aller HYPEAKTIVITÄT;-) nicht unbewaffnet ,-)))))  wenn es darum geht auch diese Nebenwirkungen auszugleichen und bei Kopfschmerzen wird empfohlen sich mit orange ein wenig zu verwöhnen. Ihr Lieben das kann ein Blumenstrauss oder Pflanze sein, ein Bild wo die Farben besonders zur Geltung kommen, ein Gegenstand, auf alle Fälle etwas was Euch ganz persönlich immer wieder Freude macht,  wo ihr Euch jederzeit immer wieder kurz drauf konzentrieren könnt oder etwas in Sichtnähe: dazu noch etwas Dunkelblaues zur besseren Konzentration denn euer Seelenpalast wird das durch Eure Augen sofort speichern und harmoniserend ausgleichen ohne das ihr noch irgendetwas dazu beitragen müßt weil Seele nichts vergessen hat und diese unterstützenden Energieinfos sofort an alle Zuständigkeitsbereiche unserer Luxuskarossserien weiterleitet. Natürlich nur wer von Euch diese Variante annehmen möchte in Liebe zu Euch Selbst! Und im Zweifelsfall natürlich bitte zu eurem Arzt, Apotheker, Therapeuten oder Heilpraktiker.

Ich bin mal wieder dankbar für diese Info denn die Woche war für mich genauso heftig wie für alle anderen Sonnenherzen auch wo aber trotzdem auch noch alles gut ging mit To do Liste im Herzmarschgepäck sowie einen paar kleinen Beulchen.:-p wieder wie zum Beispiel Herdplatte vergessen auszuschalten, die dann mal eben wieder fast 6 Stunden nonstop lief und mit dem Stromzähler Wettrennen veranstaltete, Etappenschlaf mit immmer wieder aufwachen zwischendurch, Katzis beruhigen die genauso durch den Wind waren zeitweise und beim Autofahren doppelt und dreifach aufpassen hieß die Parole;-) Weil es im Moment eben vielen gleich geht. Frühjahrsmüdigkeit im on/off Modus  noch dazu und als Zusatzgeschenk bei aufkommenden  Gedanken mit Eigentorbehafteter Energie die sofort als anerkannt und umgesetzt präsentiert zu bekommen hmpf und grins,-))))

War nichts Schlimmes und wo weder ich  noch jemand anderes  groß zu Schaden kam  aber forderte wieder einmal mehr auf auf die eigenen Gedankengänge besser zu achten. Mit einem Augenzwinkern im Herzmarschgepäck aus meinem Seelenpalast;-) Das kann natürlich auch positiv sein. Und Humor gehört nach wie vor dazu. Und für alles was geklappt hatte diese Woche war ich sehr dankbar. Allem voran das dem Wunder Raum geben Programm radikale Befreiung aus der Opfferrolle, welches ich am Montag selbst auch absolvierte aber mit vereinten  liebevollen Kräften von unseren Lichtbrüderengel Chamuel, Raffael, Michael, Jophiel, Lady Gaia und natürlich unserem lila Transformationschef Saint Germain gelang das  auch. Denn dank Ihnen konnten wir  das  geforderte persönliche Seelenpalastwaschtag  Programm zusammen in Balance bringen. Ich hatte noch zuvor 3 Tage Anlaufszeit benötigt um den Mut dafür aufzubringen denn schließlich hieß es sich dem ganzen zu stellen, die eigene Wahrheit dazu anzuerkennen welchen Beitrag Frau Selbst dazubeigetragen hatte verbunden mit der dazugehörigen Selbsterkenntnis und Akzeptanz der eigenen Schöpferkraft!Aber auch verzeihen und vergeben zu können sich Selbst und allen anderen Beteiligten dazu ebenfalls.

Ihr Lieben ich wurde  mit soviel Liebe, Geborgenheit und Wärme  unendlich eingehüllt  wie es nur diese Energien vermögen und konnte dann über zwei Stunden mir alles mit den damit verbundenen Fragen und Antworten von der Seele handschriftlich schreiben ohne noch einmal in die damit verbundenen schwarzen Löcher  der Schuld,der Schmerzen, der Verletztheit und Tal der Tränen wieder zu landen. Hinterher war ich  im wahrsten Sinne des Wortes so erleichtert das ich noch eine Weile wackelige Knie hatte denn es war auch ein bisschen schon wie schweben. Ich belohnte mich dann noch Selbst mit einem Eiscafe natürlich nicht ohne mich vorher bei unseren himmlischen Freunden vonj ganzen Herzen sowie bei Lady Gaia bedankt  zu haben für ihre wundervolle Unterstützung. Und den Abend verbrachte ich dann  glücklich still und strahlend in Harmonie mit meinen geliebten Schmusekatzen. 

Der Dienstag zeigte aber das ich auch dabei sehr viel selbst an Energie aufgebraucht hatte und ich schlief am Tag dann 6 Stunden in eines am hellichten Tag durch weil platt wie eine Flunder. Und somit sich auch wieder bestätigte warum Blog schreiben an dem Tag auch einfach nicht mehr möglich war. Aber der damit auch mir selbst mehr erworbende Frieden und die Leichtigkeit für zukünftige Wege sowie die damit verbundenen anderen Herzen   in meinem Seelenpalast war diesen Kraftakt eingehüllt in dieser wunderbaren grenzenlosen Liebe wert gewesen. Schließlich trug ich das nun alles schon 20 Jahre mit mir rum. Ihr Lieben wer seinen eigenen Herzrucksack auch davon befreien möchte kann ich diesen Weg weiterempfehlen aber plant eben doch auch mindestens einen Tag Erholungspause mit ein wenn ihr das für Euch in Angriff nehmen wollt und ihr dazu bereit seid.

Der Rest der Woche verlief dann weiter positiv soweit es beim derzeitigen Wellensurfen eben möglich war und ich wünsche Euch von ganzen Herzen ein erholsames schönes Wochenende. Lasst Euch verwöhnen auch von Lady Gaia Ihr Lieben die derzeitigen wunderschöne Blütenpracht ist ein wundervoller Anblick und Balsam für unsere Seelen und Herzen. Und lädt ein zum pausieren, durchzuatmen und Kräfte aufzutanken. Bis Nächste Woche Ihr Lieben verbunden mit herzlichen Grüßen in Licht und Liebe Eure Atlantica und das himmlische Regenbogenteam.

 

Weiterlesen

Programmstunde 98;-) Für unsere violetten Rosen und heute VIELES MEHR;-)

03.04.2016 11:02

Liebe Sonnenherzen seid herzlich gegrüßt in Liebe und Willkommen zu einer neuen Programmstunde. Ihr Lieben, heute  habe ich einiges mehr mitgebracht als sonst da sich mein Terminkalender und meine To do Liste ;-)) ziemlich vergrößert haben. Darum einen Art Vorschuss ;-) da es erst den nächsten Blog wieder ab dem 14.4.2016 vorraussichtlich weitermachen kann.

Liebe Sonnenherzen, die Energien laufen bereits wieder auf Hochtouren und mehr denn je liegt es in unseren Herzen diese anzunehmen, zu integrieren und dort wo unsere Stimmen des Herzens am lautesten  mit Freude rufen sie dort gezielt einfliessen zu lassen. Natürlich Reserven auch bei sich bei behalten denn unsere Luxuskarosserien haben ja auch damit ordentlich zu tun inclusive den Anpassungen an wetter?;-) bedingten Temperatureinschwungübungen sowie Symptomen.

Denn nicht immer ist das ganze auch angenehm  unsere Seelenpaläste werden zur Zeit sehr gründlich aber auch kraftvoll angehoben, hinterfragt und weiterhin durchgeputzt. Einige Seelen kommentieren das im Moment leider wieder mit schweren Erkrankungen und unser Mitgefühl ist auch wieder sehr gefragt, liebe Sonnenherzen. Mitleid hilft leider nicht weiter da es diesen Seelen nicht weiterhilft wenn man nicht an ihre eigenen Kräfte glaubt Aber aufbauende Worte sowie Gedanken kräftigen für die betroffenden Seelensonnenherzen  wirken  und helfen um so mehr bei ihrem Heilungs und Genesungsprozess.

Und ich hoffe das wenigstens ihr Lieben alle immer noch fit seid und ihr auch wunderbare Momente habt um den Frühling zu begrüßen und in Liebe zu genießen. So ihr Lieben am 30.3. erreicht ein für mich noch neues Wort namens Sternensaat mein Gehirnkästchen. Erstmal war ein öööh Fragezeichen um dann am nächsten Tag im www.tordergalaxien. de bei Shana die Antwort auf den Schubser zu finden;-) Die Übersetzung ;-) dazu findet ihr vom 31.3.2016  dort im Manusskript des Lebens von Roswitha  Dringende Nachricht an alle Leserinnen von Sternensaat!!!!! Sie weist dort auf ein wichtiges Datum den 10.4.2016 hin und bei den derzeit immens steigenden Energien glaube ich sofort das der Himmel an diesem Tag wieder einmal mehr seine Schleusen sehr sehr weit öffnet! Lest bitte Selbst wer von Euch  möchte liebe Sonnenherzen.

Von unserer himmlischen Leitstelle kam dann in den letzten Tagen die Meldung mit Ich bin die schaffende Vergebung all meiner Inkarnationen und meines jetzigen Lebens. Zuerst macht ich dicke Pustebacken;-) weil wir tun es ja schon ohnehin wann immer der Impuls dazu kommt. Als what do you mean geliebtes lila Zauselchen;-) was willst du mir damit noch sagen oder mich hinführen. Prompt gab ich bei Google schaffende Vergebung ein und das Ergebnis auch hier für Euch liebe Sonnenherzen Arbeitsblatt_Dem_Wunder_Raum_geben.pdf (106177) von Colin Tipping www.vergebung-heilt.de .Es geht dabei um radikale Befreiung der Opferrolle unsers Seins. Ihr Lieben das ist herausfordernd, aber zum ist es ehr behutsam und liebevoll mit Anleitung beschrieben und zum anderen  hat sich unser Lichtbruder Erzengel Chamuel angeboten wer möchte, uns mit seinen damit verbundenen liebevollen Energien zu unterstützen, damit es nicht zu heftig wird.Denn es werden sicherlich auch noch einmal Dinge mit hochgespült die unter Umständen auch mit Tränen  verbunden sein werden aber eben mit befreiender Wirkung und einem nachher auch erleichterten  befreitem Herz welches dann langsam wieder in Freude und heilend weiter strahlen kann. Lady Gaia bietet da ebenfalls ihre wundervolle Unterstützung an und sagt wer möchte suche sich seinen Lieblingsplatz in meinem Schoß auf wo er sich sicher und geborgen fühlen kann. Ihr braucht das wahrhaftig nicht alleine machen liebe Sonnenherzen. Und wer von Euch das mit einer lieben Freundin, Freund oder Lebenspartner machen möchte nur zu. Gemeinsam ist auch das zu schaffen. Wir bestimmen selbst wie voll unser Herzrucksack ist und wieviel Balast wir noch mit uns rumtragen möchte. Vorteilhaft finde diesen Weg weil man das ganz für sich Selbst in aller Ruhe und der für ihn stimmigen Umgebung schriftlich beantworten und loslassen kann ohne sich vor irgendjemanden deswegen seelisch ausziehen zu  müssen denn unsere Herzseelenpaläste sind ja auch unsere ganz persönliche wertvollste Schatzkiste. Ihr Lieben bitte nur wer möchte und wo dessen Herz wirklich schon zu bereit und stimmig ist es soll sich niemand selbst vergewaltigen oder von einer Welle des Schmerzes überrollt werden wo es ihm dann weitaus schlechter geht als vorher. Es ist ein hochsensibles Thema und sollte wirklich nur mit aller Liebe und grenzenloser Behutsamkeit durchgeführt werden. Seid ehrlich zu Euch Selbst bitte und lasst Euch alle die Zeit die ihr für diese Schritte benötigt denn es soll gut tun und nicht weh tun liebe Sonnenherzen!Und die Himmelschleusen bleiben dafür auch noch sehr lange geöffnet!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Und zu guter Letzt liebe Sonnenherzen  noch die nächste Rosen Pdf wofür ich von ganzen Herzen dankend auch schon eine Rose per Email mit lieben dankbaren anerkennenden Worten versehen geschenkt bekam von einer lieben Sonnenherzleserin.

Für unsere violetten Rosen in unserem Herzzaubergarten.pdf (208509)

Wie immer zum Selbst Liebhaben, Knuddeln und Seelenpalast verwöhnen;-) womit euch wieder auch ganz viel Freude von ganzen Herzen wünsche.

Seid alle ganz herzlich in Licht und Liebe von uns ALL-en ;-) gegrüßt liebe Sonnenherzen Eure Atlantica und das himmlisch irdische Herz-Team;-) Lasst Euch immer gutgehen Ihr Lieben wann immer möglich denn Eure gesunden Herzen stehen stets an erster Stelle! Mit einem schönen Abschiedslied Tip für heute. LOVE IS ALL von Roxette

Hach es fehlt noch etwas wir hatten ja schon das Thema das unsere geliebten Vierbeinige Tiergeschwister natürlich auch mit den Energien konfrontiert werden und ebenfalls beim TorindieGalaxien vom 30.3. wo eine tierliebendene Blogschreiberin ebenfalls etwas über die Chakrenzentrum unserer Lieblinge mit Anleitung zum besten gibt. Also wer sich da von angesprochen fühlt ihr wißt ein paar Klicks genügen. Ich wende es ebenfalls schon längere Zeit bei meinem Goldstück Gina an in dem ich ihren Chakren sanft berühre mit einem Finger und behutsam rechtsdrehend anrege. Mein Liebling geniesst das und zeigt mir immer wieder wenn sie das möchte. Was als Belohnung dann folgt ist ein glückliches Schnurren mit viel Schmuseeinheiten und einem wunderbaren süßen kleinen Goldstück welches dann auch immer besser mit den Energien zurecht kommt trotz ihrer fast 12 wunderbaren Jahren. So das war es jetzt aber wirklich für heute verbunden mit schönen Sonntagsgrüßen, liebe Sonnenherzen die noch  ausgekostet werden wollen;-)

 

 

Weiterlesen

Neue Emailadresse für Euch liebe Sonnenherzen

29.03.2016 18:08

Liebe Sonnenherzen, Probleme sind da um gelöst zu werden ;-) und nun ausschließlich für Euch liebe Sonnenherzenleser/innen  dieser Webseite eine neue Email Adresse wo  wenn ihr es wünscht mir e- mailen könnt.

Sie lautet ab heute Radiolove@ok.de

Herzlichst Eure Heike Atlantica

Nachtrag zum vorangegangenen Blog Ihr Lieben, weise Worte zu den Energien unserer Zeit findet ihr Lieben wieder einmal mehr wer möchte auch im www.torindiegalaxien.de von Shana zum einen die treffenden Durchsagen von unserem beliebten Lichtbruder Hilarion und Marlene mit ihren Wochenenergien und zum anderen diesmal von unserem beliebten Lichtbruder Jesus übersetzt von Shana. Vielen Dank auch wieder von Herzen an die dort fleissigen Sonnenherzen für ihren unterstützenden Beiträge die uns wie viele andere auch liebevoll beim Wellensurfen unserer Zeit zur Seite stehen.

Weiterlesen

Programmstunde 97;-) Für unsere Dunkelblauen Rosen.... und mehr

29.03.2016 12:01

Für die dunkelblauen Rosen unserer Zauberherzgärten.pdf (176983)

Liebe Sonnenherzen herzlich willkommen und in Liebe zur nächsten Programmstunde von unserem Radio. Wie ihr seht ist wie versprochen die nächste Pdf fertig für unser Regenbogenrosenprogramm und ich wuensche allen Sonnenherzen mit deren Herz das stimmig ist weiterhin viel Freude und angenehme zauberhafte Heimreise;-)))

Ihr Lieben ich hoffe ihr hattet alle schöne und erholsame Ostertage. Und das es wertvolle Überraschungseier zum auspacken gab;-) Ich hatte ja bereits schon meine "Osterhasitätigkeit" bei meinen Lieben hier in Old Austria ;-) am Donnerstag und Freitag absolviert, meine liebe Family per Maili und Telefon verwöhnt, und durfte dann ab Samstagnachmittag ein Tiefkühlei mal wieder ausbrüten und wärmen. Alle wärmenden Affirmationen waren nicht überzeugend genug und ich war nur am frieren. Mittlerweile eingehüllt in Lagen von Kleidung und zwei wärmenden Bettdecken immer noch zähneklappernd und bibbernd schmiß ich dann doch meinen Co. und Autopiloten  meiner Luxuskarosserie an.Nachdem Selbst das Gehirnkästchen schon Erfrierungsszustände aufwies, bekam es Redeverbot ;-) weil ja nichts funktionierte und ich rief Mylady Auto und Copilotin zu gleich  namens Intuition mit auf dem Notfallplan. My Lady wie immer topfit ;-) wenn nicht gerade selbst im Schlaf oder Erholungsmodus, führte mich zu meiner Teesammlung die ich ja nun auch schon vorher besucht hatte und Hirn mit Pfefferminztee vorher schon voll gekühlt daneben lag, wo Augen bei Hagebuttentee landete kam ein lautes Stop und genau diesen bitte. Myladys Rat entpuppte sich als Volltreffer. Luxuskarosserie kam nun endlich wieder in Schwung und fing endlich alles wieder komplett durchzuwärmen. Zwar noch etwas stotternd zwischendurch aber es wurde langsam aber sicher. Am Sonntag noch ein paar Tassen von Lady Gaias bezaubernder Heilpflanzenküche, viel Ruhe und Gemütlichkeit somit gestern dann wieder erfolgreich Tiefkühlei ausgebrütet und in ein wohltuendes inneres wärmendes Ei mit vereinten Kräften umgewandelt;-)))))). Das als wärmender Tip wenn es auch bei Euch ein Tiefkühleisympton anklopft und warmgebrütet werden möchte liebe Sonnenherzen.

Das nächste Überraschungsei kam dann noch im Schlaf von unserer geliebten Leitstelle aber das auszupacken ist eine etwas größere Aufgabe mal wieder Fleißarbeit typisch;-))) Erstens recht groß in Form einer ziemlich großen "Mietzekatze" ( war so deutlich und intensiv das ich beim aufwachen selber fast vor Schreck laut  grinsend losgefaucht hätte ;-)))  und den mit Herzmarschgepäck zu integrieren mit der dazu gehörigen Geschwindigkeit und sonstigen schweißtreibenden Eigenschaften ;-)) da ist behutsames abklopfen und auspacken der mitgelieferten Eierschale angesagt. Wer in letzter Zeit ebenfalls tierische Frühlingsüberraschungseier Geschenke oder Botschaften erhielt von Euch Lieben und das entschlüsseln möchte der ist mit Google bestens bedient. Einfach nur dem Namen des Krafttieres oder die Lifebotschafter vor Ort die Euch auf allen Wegen eures Seins begrüßt haben oder sich häufiger melden um Euch etwas von Lady Gaias heilenden Mitteiltungen kundzutun. Lasst Euch überraschen wie treffend da so einiges auf eure Herzen zutrifft Ihr Lieben, natürlich nur wer Lust und Liebe dazu hat. Ich persönlich finde es immer wieder spannend und so manches Mal grinse ich dann wieder etwas errötet beim lesen vor mir hin weil öööh ertappt und huch stimmt! aber auf sehr liebevolle, beschützende und behutsame Art!

So ihr Lieben das war mal wieder etwas Heiteres zur Abwechslung gehört ja auch mit zum Leben vor allen Dingen auch wenn es manchesmal herausfordernd ist mit lachen geht es immer etwas leichter, egal wie der Wellengang gerade ist;-) Und kostet auch nicht annähernd soviel Kraft als wenn Frau/Mann mal wieder rumschimpft wie ein Rohrspatz weil mal wieder Purzelbaum und Achterbahnmodus angesagt ist auch wenn grenzenlose Liebe dahintersteckt und wir von viel mehr Liebe umgeben sind als uns bewußt, entdeckt und erobert werden möchte sie von uns. Für wunderbare Aha und Zusammengehörigkeitserlebnisse.

Das liebe Sonnenherzen war es wieder einmal für heute von uns und wie immer bis spätestens nächste Woche Dienstag unter Vorbehalt ihr wißt ja das Universum überrascht immer wieder gerne aufs Neue.

Herzlichst in Licht und Liebe Eure Atlantica alles Liebe und Gute auch für Euch weiterhin auf euren Herzerforschungswegen

 

Weiterlesen
Einträge: 1 - 10 von 144
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Blog

Programmstunde 104;-) Urvertrauen und Fitnesstraining mit Lucy u. mehr

14.05.2016 14:35
    Liebe Sonnenherzen herzlich willkommen in Liebe zu einer neuen Programmstunde. Ich hoffe ihr seid alle wohlauf und wünsche Euch vorab schon einmal von ganzen Herzen schöne und erholsame Pfingsten. Ihr Lieben wegen Flexibiltätstraining kommt es zu kleinen Verzögerungen mit der...
Weiterlesen

Für unsere Tiergeschwister den Walen, Pinguinen und Delfinen

02.05.2016 18:34
https://secure.avaaz.org/de/protect_the_ross_sea_gl_loc/?bcyqlkb&v=76007&cl=9904723912 Liebe Sonnenherzen, unsere Avaaz Weltfamilie benötigt wieder unsere Unterstützung für ein weiteres großartiges Tierschutzprojekt un ich bitte Euch von ganzen Herzen dieses Projekt wieder mit zu...
Weiterlesen

Programmstunde 103;-) Für unsere pfirsichfarbenen Rosen und mehr

25.04.2016 17:36
Liebe Sonnenherzen, herzlich willkommen und in Liebe zu einer neuen Programmstunde mit einer wieder ein Jahr jüngeren ;-) Moderatorin namens Heike Atlantica;-))) dank mittlerweile zweijährigen regelmässigen Ich bin Sätze Trainings mit den damit verbundenen Loslass Auflagen. Aber ich verstehe immer...
Weiterlesen

Programmstunde 102;-) Verschnaufpause;-))))!

20.04.2016 08:00
    Puuuh ihr Lieben was für hohe Wellentage, herzlich willkommen noch einmal zu einer neuen Programmstunde liebe Sonnenherzen und natürlich wieder in Liebe. Anstrengende Zeiten im Moment Balance zu halten und dabei fit zu bleiben. Luxuskarosserien melden sich zu den verrückstesten...
Weiterlesen

Programmstunde 101;-) Wie schwinge ich bei heftigen Erdbeben am besten mit?

15.04.2016 23:46
Liebe Sonnenherzen, aufgrund der zahlreichen Erdbeben  in den letzten 48 Stunden die die meisten von uns in irgendeiner Form spürten in seitens innerer  Unruhe, Druckgefühl als wenn Frau/ Mann kurz vorm platzen ist oder von einem Moment zum anderen wie von der Tarantel gestochen das...
Weiterlesen

Programmstunde 100;-) Die Selbstheilungskräfte deiner roten Rosen und mehr

14.04.2016 18:38
die heilenden Energien deines Rosenzaubergartens.pdf (33883) Liebe Sonnenherzen, herzlich willkommen und in Liebe zur 100.ten Ausgabe von Radiol Love heaven and earth und natürlich wieder in Liebe. Ihr Lieben ich hoffe Euch geht es allen gut und  bitte achtet auch weiterhin gut auf Euch und...
Weiterlesen

Programmstunde 99;-) Farbenfrohe Empfehlungen für Energiebömbchenausgleich

09.04.2016 09:11
Liebe Sonnenherzen, aufgrund der aktuellen Nebenwirkungen und Begleiterscheinungen eine Programmstunde mal wieder als Zwischenschaltung;-) mit natürlich einem recht herzlichen Willkommen und begrüßt in Liebe. Diese ankommende Gigantustauruswelle die da gerade in enormen Energienpaketen angerauscht...
Weiterlesen

Programmstunde 98;-) Für unsere violetten Rosen und heute VIELES MEHR;-)

03.04.2016 11:02
Liebe Sonnenherzen seid herzlich gegrüßt in Liebe und Willkommen zu einer neuen Programmstunde. Ihr Lieben, heute  habe ich einiges mehr mitgebracht als sonst da sich mein Terminkalender und meine To do Liste ;-)) ziemlich vergrößert haben. Darum einen Art Vorschuss ;-) da es erst den...
Weiterlesen

Neue Emailadresse für Euch liebe Sonnenherzen

29.03.2016 18:08
Liebe Sonnenherzen, Probleme sind da um gelöst zu werden ;-) und nun ausschließlich für Euch liebe Sonnenherzenleser/innen  dieser Webseite eine neue Email Adresse wo  wenn ihr es wünscht mir e- mailen könnt. Sie lautet ab heute Radiolove@ok.de Herzlichst Eure Heike Atlantica Nachtrag...
Weiterlesen

Programmstunde 97;-) Für unsere Dunkelblauen Rosen.... und mehr

29.03.2016 12:01
Für die dunkelblauen Rosen unserer Zauberherzgärten.pdf (176983) Liebe Sonnenherzen herzlich willkommen und in Liebe zur nächsten Programmstunde von unserem Radio. Wie ihr seht ist wie versprochen die nächste Pdf fertig für unser Regenbogenrosenprogramm und ich wuensche allen Sonnenherzen mit...
Weiterlesen
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>