Blog

Programmstunde 152 ;-) Summertime............:-)

26.06.2019 10:08




Bild von Heike Leuckhardt Eigenkreation mit Acrylfarben sowie alle nachfolgenden in diesem Blog;-)



Liebe Sonnenherzen, welcome to a new blog in love and light;-). Ich hoffe das es Euch Lieben allen gut geht und jeder von Euch noch dankender Weise sagen kann hurra wir leben und stehen noch! Ihr Lieben, bevor ich mich in das kühlende wiederbelebende kostbare Nass namens Badeseen und Freibäder stürze hier noch einige News mit Hauptüberschrift Flexibilitätstraining weiterhin und keep Cool Engelchens.

Als erstes meine Aufnahmeprüfung in eine Kunstschule habe ich leider wegen Plätzemangel nicht bestanden aber ich darf mich dort weiterhin wenigstens ab Herbst einmal die Woche blicken lassen und mitpinseln sozusagen. Nettes kleenes Trostpflasterchen wie Berliner zu sagen pflegen und gleichzeitig durch diesen Anlauf ist auch meine alte Liebe zum Malen wieder neu erwacht, die durch Luxuskarosseriereparaturen lange Zeit Pause machen mußte. Um so schöner das es jetzt endlich wieder geht. Jubel.

Ansonsten halt ich mich mal wieder unter anderem mit Musik über Wasser hilft doch immer wieder bei zu hohen Wellen schlagen des Lebens und der Energien. Egal was kommt es wird gut sowieso, es geht immer wieder eine neue Tür auf, irgendwo! Auch wenn es mal nicht so läuft wie gewohnt........... Und wenn ich mal wieder kurz vorm ausflippen bin kommt garantiert mein nächstes Lieblingslied von irgendwoher mit Knuddelgrüßen von Meisterseele Kuthumi und Co. KG ;-)) Ein Hoch auf die Zeit in der wir leben...... und zu schweben fang ich an wenn ich den Song dieses Jahres höre mit einem supercoolen Video WE LOVE THE EARTH mit garantiertem MuffelwölkchenTschüß Effekt,-)) bei You Tube.

Good News gibt es auch aus meiner Tierfamilie, alle Katzis inclusive Superwonderstar Julian wieder wohlauf, topfit und weiterhin miauvergnügt. Desweitern überraschte mich eines meiner Igelchen auf sehr angenehmste Weise. Eine kleines Igelmädchen welches ich immer wieder ermutigte im letzten Herbst und Winter anständig und brav zu futtern damit sie den Winter schaffte meldete sich jetzt bei mir zurück als selber stolze kleine Supermama mit drei kleinen süßen Babys. Ich bin im Moment sehr happy zum einen für ihr Vertrauen und zum anderen zeigt es sich mal wieder klein aber OHO da Julia so habe ich sie getauft sozusagen nach wie vor eine kleine süße Igeldame ist aber trotzdem kraftvoll und superfit. Auch die anderen Igel kommen nun täglich zu mir mit ihren Kindern. Jetzt ist jeden Abend Igelparty vor meiner Tür life sozusagen mit mindestens 11 Teilnehmern. Die Party hatte vor ca. drei Jahren angefangen erst mit zwei und mittlerweile mit gesegneten Familienzuwachs permanent wachsend. Im nächsten Blog kommen dann einige Schnappschüsse von den Igelpartys geteilte Freude ist immer noch doppelte Freude.

Good news gibt es aus unserem benachbarten Wälder. Lucy, Juliet und Julian haben sich mit einer riesigen Tanne angefreundet die jetzt im Hochsommer sogar noch einen wunderschenkenden Naturkühlschrank als Hitzeschutz  zur Überbrückung großzügig spendiert. Julius so darf diese großartige Tanne nennen entpuppt sich zusehends als Familienstammbaum sozusagen ;-) Später dazu noch einiges mehr in den Herbstblöggen.

Sodala ihr lieben Sonnenherzen, das war es heute mal in Kurzform aber deswegen nicht weniger von ganzen Herzen. Wir wünschen Euch einen wunderschönen erholsamen und Kräfteaufbauenden Sommer mit viel Freude, Spass und Vergnügen. Ich mache ich es unseren anderen geliebten Freunden auf  nachfolgenden Bild nach, hinein ins kühle Nass jippieh. Happy Days for you and all love sunnyhearts. Wir melden uns Anfang September wieder putzmunter runderneuert und erfrischt wieder zurück.

Herzlichst in Licht und Liebe Eure Heike Atlantica und die eindeutig hitzeunempfindlichen unermüdlichen sowie superfleissigen Himmelsregenbogenlegionen.



Weiterlesen

Programmstunde 151:-) Totgeglaubte leben länger=7 Leben Baby ;-))))))))

22.05.2019 09:22

Liebe Sonnenherzen, seid ganz herzlich Willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht, Liebe und auch mal wieder mit sehr viel Dankbarkeit meinerseits. Ich hoffe das es euch gut geht trotz aller Veränderungen  und das ihr Lieben alle wohlauf seid.

Ihr Lieben, ihr seht richtig auf dem Foto unser Julian ist nach 4 Monaten wahrhaftig wie durch ein Wunder wieder von den totgeglaubten auferstanden und zu seiner liebenden Familie zurückgekehrt. Am 9.4.2019 war ich auf dem Weg zur Stromtherapie und sah ihn auf einmal 100 Meter von uns entfernt bei einer Nachbarin. Ich traute zuerst meinen Augen nicht, ging ungläubig und aufgeregt auf ihn zu. Rief Julian? MAUU! Himmel dieselbe geliebte vertraute Stimme. Ich fassungslos und wollte natürlich gleich zu ihm, aber er lief weg völlig verängstigt. Und ich mußte auch erst mal weiter zum Termin wobei ich auf den Weg dorthin versuchte Traenenueberströmt ein klaren Kopf zu bekommen. Was um Himmels Willen hatte Julian Schlimmes erlebt das er sich nicht zu uns nach Hause getraut hatte und gleichzeitig zweifelte ich noch das er es wirklich sowie wahrhaftig ist.

Nach der Stromtherapie flitzte ich sofort nach Hause, ran an meinen Computer Fotos anschauen von Julian um alle noch vorhandenen Zweifel wegzuräumen. Er war es eindeutig. Da ich wußte das die Nachbarin ab mittags zu Hause ist, wartete ich die eine Stunde noch ab bis zum Interview;-) Claudia, selbst 4fache Katzenmama, bestätigte das Julian seit einigen Wochen ab und zu bei ihr aufgetaucht war. Wir unterhielten uns noch eine Weile und tauschten unsere Telefonnummern aus damit sie sich bei Sichtkontakt umgehend bei mir melden konnten.

Ich hatte natürlich schon längst auf den Weg zu ihr wieder nach ihm gerufen aber noch gab es keine Rueckmeldung. Um 15 Uhr kam schon der erste Anruf und ich natürlich sofort los aber Julian war schon wieder weg. 2 weitere Stunden nächste Anruf Claudias süße kleine 6 jährige Tochter Pia hatte es geschafft Julian in die Garage einzusperren. Offiziell zumindest,  wir suchten die ganze Garage ab inclusive Klettereinlagen Julian wieder weg wie vom Erdboden verschwunden bis uns einfiel das es eben kleine Belüftungsfenster gab und genau durch diese war Julian wieder entfleucht sozusagen. Hmpf, weiterhin reine Nervensache;-) und GEDULD! Am Abend nochmal Such und Rufspaziergang. Und tatsächlich Julian antwortete aber von einem Grundstück welches eingezäunt ist und die Besitzer nicht anwesend. Ich sprach mit ihm ganz ruhig und sagte wir nehmen morgen nochmal Anlauf bis sich die Aufregung gelegt hatte und er vor allen Dingen Ängste weiter abbauen konnte.

Am 10.4. brauchten wir noch 3 weitere Anläufe selbstverständlich noch mit Abenteuereffekt da er sich nun ihn anderen Nebengebäuden die bereits alles andere als sicher waren von weiteren Nachbarn aufhielt. Natürlich fragte ich diese Nachbarn erstmal um Erlaubnis und sie teilten mir mit geht ok Heike aber auf eigene Gefahr weil eben nicht mehr im besten Zustand. Beim zweiten Anlauf meldete sich unsere geliebte Meisterseele Kuthumi natürlich hatte ich bereits um himmlische Verstärkung gebeten inclusive Fügungsengelchen sowie Julians Schutzengelchen. In dem kritischsten Gebäude konnte ich Julian deutlich fühlen jedoch nicht sehen auch wenn er immer wieder auf meine Rufe antwortete.

Von Meisterseele Kuthumi kamen dann die beruhigenden Worte geh nach oben. Ich mit fllatternden Herzen und weichen Knie die morschen Treppen rauf zum Dachgeschoß und da saß Julian. Noch einmal ein Gespräch wo ich so behutsam wie möglich begann auf ihn einzureden teilte ihm mit das er nun nicht mehr so weiterleben muß, das wir ihn weiterhin von ganzen Herzen lieben und ihn natürlich zurück haben möchten. Ergebnis er hörte sich das an ließ sich kurz streicheln und flitzte dann wieder los. Ok., Heike ruhig Blut, das Gespräch mit ihm erstmal sacken lassen und selber auch wieder beruhigen hieß die Parole. Um 15 Uhr dann der nächste Anlauf. Julian hatte wieder das Gebäude gewechselt blieb aber diesmal in Sicht und Streichelnähe. ich hatte noch Futter mitgebracht. Und dann brach endlich das Angstmäntelchen zusammen, Julian setzte sich bei mir auf den Schoß und wir fingen beide glücklich an zu schnurren und zu leuchten. Ich wußte jetzt hatte ich wirklich eine Chance ihn mit nach Hause zu nehmen. Rannte nach Hause irgendwie mit meinem noch etwas eingeschnappten Knie, Katzitransportertasche schnappen und wieder rasant RETOUR;-) Julian war noch an derselben Stelle, hatte brav gefuttert und ließ sich ohne wenn und aber in die vertraute Tasche legen.

Reissverschluss zu und ich nur noch überglücklich und freudestrahlend nach Hause. Alle Nachbarn hatten schon mitgefiebert und freuten sich mit mir gemeinsam das wir unseren Schatz wieder zu Hause hatte. Es folgte eine Woche Pflegeurlaub und ich verstand dann endgültig was wirklich passiert war. Meine himmlische Leitstelle hatte ich bereits im Januar angefunkt und gebeten mir mitzuteilen was mit Julian passiert war. Ich bekam auch im Schlaf eine Antwort. Dort  war mir gezeigt worden das Julian während eines Sturmes etwas auf dem Kopf gefallen war und er es dadurch nicht nach Hause geschafft hatte. Da es zu der Zeit tiefster Winter war und ich samt seinen Geschwistern tagelang gemeinsam nach ihm alles im 5 km Umfeld abgesucht hatte gab ich die Hoffnung auf sowie die gesamte Familie auch wie ich es Euch bereits im älteren Blog mitgeteilt hatte liebe Sonnenherzen.

Liebe Sonnenherzen es ist ein echtes Wunder das Julian dieses Unglück überlebt hat. Er war nur noch Fell und Knochen, übersäht mit Zecken deren Anzahl ich bei Hundert aufgehört habe zu zählen. Julian hatte vorübergehend durch die Kopfverletzung sein Gedächtnis verloren gehabt und dadurch war es ihm nicht möglich zu uns wieder nach Hause zu kommen. Er zeigte es mir dann bei uns zu Hause wo er sich erstmal komplett umguckte seine vertrauten Kuschelplätze erkannte, die Futterplätze und natürlich den Rest der Familie denen er aber zeigte bitte lasst mir noch etwas Zeit ich bin noch nicht wieder ganz da. Jackie wollte ihn sofort natürlich begrüßen, Julian blockierte erstmal. Dasselbe auch bei seinem Schwesterchen Juliet. Nur Mama Lucy durfte sich in seine Nähe begeben wo sich beide einem 2 stündigen gegenseitigen freudigen Wiedersehensschnurren hingaben. Jetzt hieß es wirklich erstmal wieder unseren süßen Wonderstar aufbauen.

Geduldig ließ er es zu das ich ihm die Zecken verteit auf mehrere Tage so behutsam wie möglich entfernte. Auf die  zahlreichen Wunden schmierte ich Ringelblumensalbe, sein Futter was er nun wirklich brav wie ein kleiner Weltmeister zu sich nahm ergänzte ich noch mit zahlreichen Vitamin und Mineralstoffpräparaten sowie Heilsteine beim Schlafen. Julian verträgt keine Antibiotika somit hatte ich schon bereits ein auf ihn spezielles Heilungspäckchen auf ihn eingestimmt zusammengestellt. Dankbarerweise mit täglich zusehenden Erfolgen. Julian wurde von Tag zu Tag kräftiger, kam immer mehr ins Gleichgewicht, schlief sich auch viel gesund und bereits am dritten Tag begrüßte er nun auch seine geliebten Geschwister Juliet, Jackie und den Rest unserer Katzenfamilie inclusive gemeinsames Kuschelschlafen.

Ab den 5. Tag begannen bereits die ersten Haushaltsdebatten zwischen mir und Superwonderstar Julian. Thema ich will raus. Zuerst nur einige Minuten die dann damit endeten das er sich wieder ins Bettchen begab um sich weiterhin gesund zu schlafen. Aber dann wurde es doch langsam deutlicher und lautstark. Julian wollte nun doch auch immer mehr wieder raus. Am 7. Tag nahmen wir dann erstmal gemeinsam Anlauf. Und da zeigte Julian wieder wie er sich weiter seine Erinnerungen zurückholte. Wo er als Kind gespielt hatte auch mit dem dazugehörigen Spielzeug, wo er mit seiner Familie immer wieder glücklich rumgetobt hatte, seine Naturforschungsorte und und und. Jeden Tag ein bisschen mehr und doch immer wieder weiter auf dem heilenden und gesunden Weg zu sich selbst und zu seiner liebenden Familie.

Wir hatten uns schon längst wieder in Liebe wiedervereint und alles andere folgste zusehends rasanter. Mittlerweile haben wir wieder einen miauvergnügten und glücklichen Superjulian wieder der sein Leben mit uns wieder genießt, noch einen Kilo zunehmen soll aus meiner Sicht aber das schaffen wir auch noch.

Liebe Sonnenherzen, ich dankte von ganzen leuchtenden Herzen unseren himmlischen Geschwistern sowie Meisterseelen und allen Beteiligten liebenden Herzen die mit ihren wunderschenkenden Energien dazu beigetragen das wir unseren Julian doch noch wieder in unserem Armen, Pfötchen und Händen lebendig empfangen konnten. Julian hat ab sofort 2 Geburtstage, den 9. April wo wir uns mehr als überraschend wieder gefunden haben und seinen normalen 1. Mai den wir schon längst gemeinsam ausgiebig gefeiert haben.

Liebe Sonnenherzen das war eine kleine aber wunderschenkende wahre Geschichte die das Leben auch  Dank Himmel und Erde schreiben kann.

Anbei noch eine kleine Empfehlung vom YOU Tube Programm mit dem Titel verborgene Geheimnisse TV von uns. Ein noch zur Zeit anonymes Leuchttürmchen hat da wahrhaftig sehr gut recherchiert mit vielen Fakten und Beweismittel über vielen Themen unserer aller Leben. Er bestätigt all das was wir bisher überwiegend gelesen haben, zum Teil selbst als Erinnerung in unseren Seelenpalästen abgespeichert ist und viele mehr. Ich wünsche Euch Lieben von ganzen Herzen damit viel Vergnügen wer möchte.

Ich kann mich erst wieder nach dem 22.6. melden liebe Sonnenherzen, bis dahin habe ich Prüfungsvorbereitung bevor es am 22. Juni ins Eingemachte geht;-) werde sicherlich mein Bestes geben und Euch bei Bestehen dann berichten.

Bis dahin wünschen wir Euch weiterhin viel HerzPS Stärke, Kraft, ganz viel Liebe, Gesundheit, Glück, Erfolg, Frieden und das auch eure Herzenswünsche sich weiterhin erfüllen.

Herzlichst Eure Heike Atlantica und die nach wie vor unermüdlichen Regenbogenhimmelslegionen

Mittlerweile gewöhnt sich Frau auch an die  tagelangen anhaltenden Watteschädel die ich mit Smile und Gelassenheit auf meine Luxuskrosserie samt Anhang einfließen lasse. Take it easy Sunnyhearts;-)))))))


Weiterlesen

Programmstunde 150 FROHE OSTERN LIEBE SONNENHERZEN

21.04.2019 12:04

wuenschen Euch von Herzen Heike Atlantica und das fleissige liebevolle Himmelsregenbogenteam heute lassen wir einfach nur mal Bilder sprechen mit den besten Wuenschen und weiterhin alles Liebe und Gute in Licht, Liebe und Dankbarkeit fuer Euch Lieben. Fotos sind von mir selbst und neu kreiert worden mit der Mirror Technik APP von Devkrushna Infotech. Mein persoenlicher Favorit fuer wunderschoene neue Kreationen von Sonnenherzen zu Sonnenherzen.

Ich melde mich bis Mitte Mai wieder liebe Sonnenherzen mit einem aussergewoehnlichen Blog voller Liebe und Dankbarkeit das wir hier ein wahres Wunder erleben durften.

Herzlichst Eure Heike Atlantica

Weiterlesen

Programmstunde 149 Nochmals News zum Lichtkoerperprozess

01.04.2019 10:16


Wunderschoene Fruehlingsboten Gruesse von unseren Wiesen und Gaerten

Fotos creatid by Heike Leuckhardt



Hallo liebe Sonnenherzen, seid wieder einmal herzlich Willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe. Wir hoffen ihr seid wohlauf und fuehlt euch nicht allzuviel durchgeschuettelt und noch nicht durchgeruehrt....

 Junge, Junge, was da an in den letzten Wochen an Rueckmeldungen von unseren Luxuskarosserien kommt Halleluja. Luxuskarosserien wollen mit Seele als Chef natuerlich sofort mit Juchhu auf den neuen Kurs nur Gelenke, Knochen, Muskeln und Wirbelsaeule kommen verstaerkt durch lautes Gehupe mit aaeh aaeh dazu als Spassbremse.

Frei nach dem Motto erstmal hier die alten Baustellen sanieren und aufbauen sowie staerken fuer den neuen Kurs heisst die derzeitige Parolen. Egal mit wem ich spreche ueberwiegend zur Zeit die Generation 50 plus haben einheitlich dieselben Rueckmeldungen. Immer diese Zufaelle smile!

So Ihr Lieben, wem es genauso geht. Aussergewoehnliche Zeiten aussergewoehnliche Heilungsmethoden gehen hier Hand in Hand und Seite an Seite.

Samstag war ich endlich mal wieder schwimmen ein Jubelfest fuer meine Luxuskarosserie kommt jetzt mit auf den mindestens 1Mal die Woche Staerkungsprogramm. Leider nach dem danach sonnigen Spaziergang machten beide Fussgelenke auf einmal dicke schmerzhafte Backen. Irgendwie schaffte ich es doch noch nach Hause aber mit viel Gefluche ist auch mal erlaubt. 4 Stunden am Abend war dann erstmal Fuesse hochlegen angesagt bis Gehwerkzeug sich wieder beruhigt hatte.

Gestern morgen dann die naechste Pflegepackung. Ich mach mir immer oefter den Spass morgens beim Fruehstuecken das ganze mit einem Heilerdefussbad zu versuessen. Sehr zur Freude meiner Fuesse und Gelenke. Sehr begeistert waren sie auch von meiner Spontanidee mich gestern Nachmittag in die Sonne barfuss zu setzen und ein Sonnenbad dazu zu genehmigen. Sind von Haus aus schon Frischluftfanatiker..... Alles fing an behutsam zu rotieren, sehr angenehm um danach endlich mal wieder schmerzfrei den Rest des Tages entspannt zu verbringen. Dazu noch ein Lichtbadewannenbad per dritten Auge mit lichtvollen lieben Gruessen von Lichtbruderherzengel Rafael der so anzeigte wer da in diesem Moment Dienst hatte. Sanfte gruene Intervallwellen prasselten non stop da auf uns alle nieder.

Liebe Sonnenherzen macht euch bitte keine Sorgen wenn es mit dem Wahrnehmen ueber das dritte Auge noch nicht klappen sollte. Es ist zum einen wirklich Uebungssache aber funktioniert auch ohne bewusste Wahrnehmung. Eure Seelen haben das alle mit eingebaut. Wichtig ist nur sich wirklich die Zeit und die Ruhe zu schenken an einem ruhigen und sonnigen Plaetzchen in der Natur um sich diese wunderbaren heilenden Energien  zu goennen. Himmel und Erde helfen uns so gut sie koennen!!!!!!

Im Zweifelsfall liebe Sonnenherzen natuerlich Arzt eures Vertrauen und mal wieder auch durchchecken lassen. Vor allen Dingen bei alten Verletzungen oder Baustellen, es kann ohne weiteres auch sein das doch noch einmal mit physikalischen vereinten Kraeften unseren Luxuskarosserien mit auf die Spruenge geholfen muss, auch wenn lange Zeit Schmerzfreiheit angesagt war und nun auf einmal wieder Rueckmeldungen da sind. Nicht nur unsere geliebte Seele will natuerlich weitermachen auch die dazugehoerigen Luxuskarosserien die darauf noch ein wenig trainiert werden wollen je nach Gesamtzustand sozusagen und Individualitaet.

Seid nicht allzu boese auf eure Luxuskarosserein sie versucht zu zeigen wo noch Staerkungsbedarf herrscht und will uns sicherlich nicht aergern. Sie ist nun einmal unser wichtigster Gefaehrte und verdient alle Pflege, Liebe und Verwoehnpaeckchen.

Ich selbst werde auf pflanzlicher Basis was ich mit Ernaehrung nicht ganz zusammenbekomme noch Heilkraueter sowie Tees mit ins Staerkungsprogramm nehmen. Hier bitte ich Euch sich von euren Seelen und Herzen mit fuehren zu lassen denn  sie helfen dabei natuerlich auch sehr gerne. Sind natuerlich an harmonischer Zusammenarbeit sehr interessiert es ist wirklich sehr individuell so das ich hier von Details Abstand nehme. Selber schlau machen hilft auch zwischendurch wenn Luxuskarosserie SOS hupt.

Auch unsere vierbeinige Lieblinge bleiben natuerlich nicht verschont grins.Auch sie zeigen andere Verhaltensmuster als sonst. Sheila ist seid 3 Wochen Dauergast auf unserem Dachboden und kommt nur zu den Mahlzeiten oder Kurzspaziergaenge runter. Auch Kuscheln ist im Moment auf Sparflamme. Kruemel schlaeft die ganze Zeit die Prozedur fast nur durch aber kuscheln und mampfen nach wie vor gut im Kurs. Gina im fliegenden Wechseln beim Sonnenbaden und Meditieren abends dann schnell weiter zum Ofen. Bei ihr ist die Waerme die sie fit macht in allen Formen und Farben. Juliet spielt das ganze mit viel Juchhu Miaus durch. Lucy macht aus dem ganze eine Krimistunde und laesst sich zur Zeit immer oefter nur alle paar Tage mal blicken aber weiterhin wohlauf und topfit. Jackie  eigentlich unser Temperamentbolzen kommt oefter als sonst nach Hause und goennt sich Ruhepausen auf dem Sofa und futtert wie ein Weltmeister.

Ich bemuehe mich das mit Liebe, Ruhe, Verstaendnis und Gelassenheit zu akzepetieren und nicht vor lauter Sorgen auszuflippen natuerlich mit Adleraugen aehem. Solange normal gefuttert wird und alle trotz Umstellungen zeigen alles ready ist es auch ok fuer mich. Im Zweifelsfall natuerlich lieber zum Doc oder zur Beruhigung wenn es euch damit besser geht liebe Sonnenherzen.

Ich hoffe liebe Sonnenherzen diese Zeilen helfen Euch und euren Lieben weiter und erleichtern Euch auch den Lichtkoerperprozess. Ich selbst habe den ganzen Monat jetzt zweimal die Woche Stromtherapie fuer mein Knie wegen beleidigten Meniskus, die Kniescheibe ist Gott sei Dank ok. Genauere Untersuchung zeigten dann wo Schuh drueckt dazu noch zweimal die Woche Heilgymnastik, Massage und Fango fuer Wirbelsaeule und Co. KG um dem Mai gerecht zu werden mit alles neu macht der Mai und endlich wieder etwas fitter weitermachen kann. Ich melde mich diesen Monat je nach Terminlage sicherlich noch einmal.

Zu guter Letzt noch ein weiteres good news. Unser beliebtes weisses Zauselchen  Thoth war auch wieder sehr fleissig gemeinsam mit Kerstin Simone und am 17.6.2019 erscheint ein neues Buch mit dem Titel THOTH PROJEKT MENSCHHEIT TRANSFORMATIONSSCHLUESSEL  im Amra Verlag und bei Amazon  erhaeltlich. Ich persoenlich freue mich schon sehr auf das neue Werk. Es ist sicherlich wie immer eine neue wertvolle Unterstuetzung fuer die kommenden Jahre und mit vielen Geheimnisse ausgestattet was uns moeglich ist und mit welchen kostbaren Schaetzen wir alle ausgestattet sind und umgeben sind.

Und wenn ihr euch wirklich vor lauter weh nicht bewegen koennt, mit lieben Herzensgruessen von Lichtbruderherzerzengel Rafael anrufen, liebe Sonnenherzen. Es kommt schnellstmoeglichst Hilfe damit der Alltag noch bewaeltigt werden kann. Mit vereinten und gemeinsamen Kraeften schaffen wir auch diese Umstellung die doch als Belohnung mit viel Erleichterung und Schmerzfreiheit honoriert wird und noch einiges mehr.

Herzlichst in Licht und Liebe Eure Heike Atlantica, die Katzischatzitruppe und die unermuedlichen Regenbogenhimmelslichtgeschwister und natuerlich auch weiterhin alles Liebe und Gute fuer Euch Lieben auf all euren kostbaren und einzigartigen Wegen




.


Weiterlesen

Programmstunde 148b in Memorian for Julian Darling

03.03.2019 18:11

In Liebe und Dankbarkeit für Julian für eine viel zu Kurze Zeit da unser geliebter Schatz Anfang diesen Jahres leider tödlich verunglückt ist

Von den Sternen kamst du am 1. Mai 2017 zu uns geflogen, geliebter Schatz und tratest nun wieder deine Reise zu Ihnen an.

Wir tragen Dich weiterhin unseren Herzen, geliebter süßer Julian, egal wo du bist.

Mit den schönsten Erinnerungen und Momenten in unseren Herzen die wir immer wieder in Liebe und voller Dankbarkeit gemeinsam erleben durften.

Du fehlst uns und wir vermissen Dich, doch haben wir auch nicht vergessen das nichts wirklich verloren geht, es gibt immer ein Wiedersehen.

In so manchen stillen Momenten spüren wir deine Anwesenheit wie ein weitentferntes in Liebe gehülltes Licht und doch präsent was uns hier alle tröstet und auch wieder Kraft spendet.

Es zeigt uns Liebe geht bis in die Unendlichkeit und kennt keine Grenzen. Sie leuchtet immer und immer wieder bis wir uns im Himmel gemeinsam wiedertreffen.

In tiefer Liebe und Dankbarkeit

Deine Dich auf ewig liebende Familie

Mama Lucy, Schwesterchen Juliet, "Onkel" Jackie, Krümel,Gina, Sheila, Heike Atlantica and Friends

We love you Darling for ever

Liebe Sonnenherzen das war der Hauptgrund warum ich mich jetzt erst gemeldet habe, wir meine Katzifamily und ich , hatten 3 Wochen lang Dauerkuschelmarathons und haben uns gegenseitig unterstützt sowie Kraft gespendet damit wir über diesen Verlust hinwegkommen. Ganz stark war hier Juliet die wirklich sehr an ihrem Brüderchen gehangen hat. Sie hat uns hier alle immer wieder mit ihren Spässchen zum leuchten und lachen gebracht und gezeigt warum ich ihr von Anfang den Zusatznamen Zaubermausi schenkte. Sie präsentierte sich wahrhaftig in einer nahezu unglaublichen Stärke obwohl von allen die Kleinste um uns genau das zu beweisen. Auch Superlucy um die ich mir meisten Sorgen machte beweiste mir das sie mit ihrer Vergangenheit Frieden geschlossen hat um mit aller Herzenstärke fürs Hier und Jetzt da  zu sein. Ich dankte wieder einmal mehr von ganzen Herzen dem Himmel für meine wundervolle Katzifamilie sowie dessen Unterstützung die mir wieder einmal mehr bewies.: Gemeinsam sind wir stark und natürlich auch bei jeden meiner einzelnen Katzischatzi. Merci Cheries im Himmel wie auf Erden

In Licht, Liebe und Dankbarkeit Heike Atlantica

Weiterlesen

Programmstunde 148;-) Unterstuetzung beim Lichtkörperprozess und mehr

03.03.2019 16:10

Liebe Sonnenherzen, seid ganz herzlich Willkommen zu einer endlich wieder neuen Programmstunde bei unserem Radio;-)  in Licht und Liebe. Puuh ihr Lieben ich hoffe ihr seid auch alle wohlauf und das es Euch gut geht. Sorry ihr Lieben die Verspätung war wirklich nicht mit Absicht aber das neue Jahr hat für mich gleich sehr stürmisch angefangen mit besten Grüssen von eines meiner derzeitigen Lieblingssongs mit Titel GEGEN DEN WIND UND IMMER WEITER GERADEAUS!!!!!! von NEMO;-) dafür gibt es heute nach diesem Blog noch einen Zusatzblog als Danke schön fur unseren geliebten Katerschatz Julian.

Jetzt erstmal zu den guten Nachrichten ich bin endlich wieder online von zu Hause aus nach 6 Monaten Hindernisslaufen endlich STRIKE;-)))))) das heisst natürlich auch ich kann nun wieder öfter schreiben, Jubel.

Kommen wir gleich zum Lichtkörperprozess liebe Sonnenherzen wie wir alle mittlerweile wissen werden unsere Luxuskarosserien ja auch an die neuen Schwingungen und Frequenzen unserer bezaubernden Gastgeberin Lady Gaia mit angepasst und eingeschwungen. Wer von Euch Lieben mit denselben Nebenwirkungen zu catchen hat wie ich in Form von Tiefgefroren mit Gehirnsalat hier ein paar Tips wie wir auch das harmonischer mit integrieren können. Angefangen hatte es bei mir bereits im vergangenen späten Herbst das es immer wieder Tage gab wo ich aufwachte zuerst mit Watteschädel das bereits vertraute Gefühl des unsichtbaren aber durchaus fühlbaren "Sturmhäubchens" . Wo sich aber als neuester Nebeneffekt meine Luxuskarosserie sich von Kopf bis Fuß anfühlte als wenn ich in einer Tiefkühltruhe sitzen würde und in den ersten Stunden vor lautern schnattern kaum fähig war auch nur irgendetwas zu betätigen ausser mich bis zu den Ohren hin inclusive Pudelmütze zugedeckt auf meinem Sofa auszutoben;-).

 Solarplexus sonst eigentlich ganz gut auf Ich Bin Sätze trainiert gab auch nur Zähneklappern von sich also den wahrhaftig kühlen Kopf trotz Pudelmützchen mal gefragt ob Grosshirn dazu was einfällt. Und ja, wie war das mit den Sonnenlichtgereiften Früchten sehr gut generell für unsere Luxuskarosserien  mit lieben zusätzlichen Grüssen von THOTH und Allgemeinbefinden. Also schnatternd ab in die Küche, Fräulein Zitrone leuchtete mich gerade zu an here I AM.

Die Gute halbiert und eine Hälfte ausgepresst ab in eine große Tasse mit warmen Wasser bitte kein gekochtes liebe Sonnenherzen, dazu noch zwei Teelöffel Traubenzucker oder Honig damit sich der Rest der Luxuskarossrie nicht auch noch total sauer in sich zusammenzieht ;-) Das mehrmals täglich am Tag so oft wie eben lautstark gehupt wird;-) und es kehrt eine sehr angenehme Wärme wieder zu uns zurück. Auch warme Mahlzeiten mit sonnengereiften Gemüse erwies sich als sehr positiv wie zum Beispiel Paprika.

Auch die Gehirntäigkeit erfreut sich dann wieder und kommt auch wieder flotter voran beim Thema Geschwindigkeitsrennen zwischen Seele und Gehirn ;-) auf 5D Modus ööh zumindest werden die Hoppalasituationen eindeutig geschmälert der Rest eben mit viel Smily und Humor ist immer noch das beste Zusatzmedizinprogramm zu diesem Thema;-).

Gruendlich wie unsere himmlischen Leitstellen veranlagt sind, sind die Nächte auch oft anstrengend ihr Lieben. Auch Alpträume egal welchen Urprungs präsentieren sich und wollen nur noch zu Heilungszwecken ohne weiteren Beurteilungen sowie zusätzlichen Gedankenvertiefungen ins Licht alias Universum losgelassen werden damit unseren geliebten himmlischen Mächte diese komplett für eine neue wunderschenkende Zukunft als geheilt zurücksenden können. Wenn es bei mir sich am Morgen gleich wieder nach dem aufwachen präsentiert gebe ich es sofort weiter an unsere geliebten himmlischen Lichtgeschwistern und Freunde und komme somit auch sofort wieder ins hier und jetzt. Es ist leicht liebe Sonnenherzen wenn wir es leicht annehmen und auch leicht wieder loslassen;-)

So liebe Sonnenherzen das war es mit dem ersten Teil für heute, Blog 2 gleich im Anschluss da ich mich vorraussichtlich erst wieder nach dem 12.3 melden kann. Meine Kniescheibe ist total beleidigt und hat sich um einen Zentimeter verschoben das heisst im Moment Alltag im zweiten Gang bewältigen und nach MRT dann wohl eine Menge Physiotherapie. Aber ich melde mich bis dahin nochmal verlässlich!

Bis dahin wünschen wir Euch weiterhin von ganzen Herzen nur das Beste sowie alles alles Liebe und Gute weiterhin auf euren Herzenswegen sowie gutes Gelingen, viel Glück, Gesundheit und das sich auch eure Herzenswünsche zusehends weiterhin erfüllen! Sowie wunderschöne Momente wenn Lady Gaia und alle seine Bewohner sich zum einem neuen wunderschönen Frühlingserwachen vereinen. Schmetterlinge, Vögel und Pflanzen beginnen bereits behutsam zu starten ;-))))))

Herzlichst Eure Heike Atlantica und die superfleissigen Himmelsregenbogenfreunde


 


Weiterlesen

Programmstunde 147b;-) Des Raetselfotoslösungen und MERRY CHRISTMAS ;-p

20.12.2018 08:50

 Fotoaufnahmen von mir, Weihnachtsbummel im wunderschönen Graz und mit Pip Collagen App Programm zusammengestellt



Liebe Sonnenherzen, vorab wuenschen wir Euch Lieben von ganzen Herzen fröhliche sowie liebevolle und harmonische Weihnachtstage und natürlich einen Superrutsch ins neue Jahr mit den besten Wünschen auf all euren Wegen. Merry Christmas and a happy new Year for you lovely sunhearts!!!!!!!!!!

Sodala, ihr Lieben wie versprochen habe ich mich noch einmal selber schlau gemacht wer uns da in den letzten Monaten immer mehr und "jederzeit" mit begleitet;-)))). Es sind die wunderbar sanften und gutmütigen Sylphen die sich nun trauen sich offiziell zu zeigen liebe Sonnenherzen in all ihren verschiedenen und unterschiedlichsten Formen. Sie fliegen von Ort zu Ort, von Pflanze zu Pflanze, von Tier zu Tier und von Mensch zu Mensch. Sie reichen die Luft mit Energien an um höhere Schwingungen auf Lady Gaia zu verteilen (STARKE HELFERLEIN ;-)!) und in der Atmosphäre. Sie unterstuetzen auch die Winde sowie Wolken und greifen Ideen sowie Gefühle der Menschen auf und tragen diese weiter. Mit besten Gruessen wieder einmal von Lady Gaias bezaubernden Undercoveragents;-))))

Ein paar Fotos habe ich heute noch mitgebracht und bevor wir die euch noch präsentieren anbei noch ein paar Topnews und Links dazu liebe Sonnenherzen. Da kommen jetzt immer mehr mutige Daniellas und Daniel Düsentriebs zum Vorschein mit super pro nature Projekten und so manchesmal echt schon spaceg + spassig. Ich hatte in den letzten Wochen oft in fliegendem Wechsel Sternchen und Herzchen zu gleich in meinen Augen vor lauter Jubel und Juchhu! Schaltet hier bitte zu You tube wenn ihr möchtet und Interesse habt wie ein Teil unser neuen Welt mit volllkommen neuen Fahrzeugen und Fortbewegungsmittel sich anfangen wird zu präsentieren.  Minds eye design, Quantum Tech und Techzone haben topaktuelle Beiträge und Superkurzvideos dort eingestellt. Und es zeigt sich mal wieder das wir Zeitalter wunderbarer Quantumsprünge angekommen sind ;-) unter anderem.............

Sorry  für das Querformat aber meine Smartphone und Webseite haben ihre eigenen Spasskreationen grins und hmpf;-) Die Fotos wurde in einem Grazer Einkaufszentrum von mir aufgenommen und ich war wieder einmal mehr erstaunt sowie erfreut auch dort unsere neuen Freunde anzutreffen diesmal rosafarbig  sie stehen eindeutig auch auf Weihnachtsdeko, MERRY CHRISTMAS for ALL!

Liebe Sonnenherzen, bevor wir uns für dieses Jahr von Euch in Licht und Liebe verabschieden noch ein kleiner Einblick fürs kommende Jahr. Liebe Sonnenherzen Lady Gaia ist dieses Jahr wirklich wieder zu neuen wunderbaren Kräften gelangt und das heisst sie wird nächstes Jahr weiterhin die mit allem verbundene Reisegeschwindigkeit weiterhin erhöhen. Das heisst für uns sicherlich zwischendurch mal wieder anschnallen bitte ;-) zum einen aber auch zum anderen mit großen staunenden Augen selber fühlen was es heisst die Zeit verfliegt eigentlich müsste es heissen im wahrsten Sinne des Wortes sie fliegt;-)))) Auch werden immer mehr Wissenschätze freigegeben zum Wohlstand und Wohlergehen für alles wunderbare Leben unserer bezaubernden Gastgeberin Lady Gaia und wenn es Euch zwischendurch schon vorkommt wie wunderschenkende Magie liebe Sonnenherzen dann seid ihr herzlichst angekommen im Jahr 2019. In diesem Sinne weiterhin alles Liebe, Gute, Glück, Gesundheit, Erfolg sowie Wohlstand und Wohlergehen auf allen euren einzigartigen Wegen verbunden mit vielen freudigen traumhaft schönen Momenten und Sternchen in euren Augen und Herzen, ihr Lieben.

Herzlichst Eure Heike Atlantica und unsere superfleissige Himmelsregenbogenmannschaft ;-)




Weiterlesen

Programmstunde 147a;-) noch mehr Fotos von unseren neuen sanften Freunden(Elementarwesen)

21.11.2018 11:18


die immer noch technischen Hoppalas hello liebe Sonnenherzen unsere neuen Freunde überraschen immer wieder aufs Neue beim erforschen hier war ein Auto interessant ( oben rechts am Reifen einer unseren Regenbogenfarbigen Freunde:-P )

Auch mit meiner  7 köpfiigen Igelfamily freunden  sich weisse Elementarwesen an = leucht staun und große Freude......................................

Auch die selbstgemachten Adventswichtel sind interessant ich bin wirklich immer wieder am schmunzeln und staunen liebe Sonnenherzen

Schmunzelt bitte einfach mit auch wenn die Fotos mit ein bißchen Kopf zur Seite drehen verbunden sind ;-))))))

Hier wieder einer von den roten Freunden Specialagent für Pflanzen und Bäume!

Wir hatten auch schon in unseren umliegenden Wäldern immer wieder überraschende Treffs nicht nur bei mir vor der Nase sozusagen ;-)))))

So ihr Lieben das war es heute wieder einmal diesmal in Kürze aber doch auch spannend und wir wuenschen euch viel Vergnügen bei euren ersten Dates und Hello Agains mit Lady Gaias fleissigen und wundervollen sowie sanftmütigen Elemantarwesen.

Ich melde mich im Dezember wieder liebe Sonnenherzen bis dahin alles Liebe, Gute, Licht und Frieden sowie Freude, Glück, Gesundheit, Vergnügen auf all euren einzigartigen wundervollen Wegen.

Herzlichst Eure Heike Atlantica und Himmelsregenbogenteam

Weiterlesen

Programmstunde 147;-) Endlich wieder da............ mit Elementarwesen und mehr;p

08.11.2018 09:11

Liebe Sonnenherzen, seid ganz herzlich wieder Willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe. Puuh ihr Lieben ich hoffe ihr seid alle wohlauf wisst noch wo oben und unten ist beim dem Powerpaket of love was da in letzter Zeit wieder auf uns einprasselt. Wehe ;-) wenn unsere himmlischen Leitstellen loslassen und powern was die Galaxien zu an Energien auf Lager haben halleluja!!!!!!!!!!!!! und jollajutüühhhh!!!!!!

Ihr Lieben wie ihr seht hab ich meinen Humor noch nicht verloren auch wenn ich schon einige Tage zwischen durch auch schon dicke Backen und phhhh phhh phhh machte aber irgendwo schaffe ich das ganze doch noch lachend zu bewältigen mit Hurra wir leben und stehen noch. Liebe Sonnenherzen mit etwas Verspätung aber doch noch Happy End melde ich von einem technischen und kuenstlerischen Lehrgang learning by doing and by my self wieder zurück;-)))) hoffe das ich bis zum nächsten Mal endlich wieder zu Hause Blog schreiben kann.

Neuer PC ist schon länger da aber ich matche noch mit Google und Co. die durch die neue Datenschutzverordnung etwas allergisch gegen Wertkarteninternet geworden. Steht beim nächsten Blog gleich am Anfang Jippieh ah Yeah Schweinebacke dann wisst ihr das ich die Runde gewonnen habe;-)

Liebe Sonnenherzen nun zu einem neuen speziellen Thema unserer neuen und immer mehr sichtbaren sanftmütigen Elementarwesen mit Hello again im Herzmarschgepäck die ich euch in nächster Zeit durch diverse Fotografien präsentieren darf. Marlene und Hilarion haben bereits im Oktoberblock bei Shanas Torindiegalaxien dazu berichtet dankender Weise mit Hand in Hand und Seite an Seiteglöckchen;p Von mir bekommt ihr sozusagen Livefotos  als gegenseitige Bestätigung zum einem. Und zum anderen das ihr nicht glaubt das eure eigenen Fotokameras und Fotoapparate schrottreif sind ;-))))

Ihr Lieben, ich war natuerlich selber immer wieder ueberrascht aber auch gleichzeitig voller Freude diese wunderbaren Wesen immer wieder in unserer Begebung und in meiner unmittelbaren Nähe so voller Vertrauen begrüßen zu dürfen. Als sich immer mehr in meinen Räumlichkeiten zeigten fragte ich doch meine geliebte himmlische Leitstelle wie ich mich zu bewegen habe weil ich wollte natürlich sie weder bei ihrer wunderbaren Arbeit stören noch irgendwie verletzen. Als Antwort kam dann ich dürfte mich ganz normal bewegen sie sind so feinstofflich das nichts weiterpassieren könnte. Im letzten Blog waren es die weißen Elementarwesen die sich bei meinen Katzischatzis sozusagen austobten ;-) . Sie sind das Spezialisten Team sozusagen für alle unsere geliebten vierbeinigen Lieblinge.

Das obige Foto zeigt das Spezialisten Team für unsere geliebten Bäume in Regenbogenfarben und wesentlich größer als unsere neuen kleineren weißen Freunde. Und dann gibt es noch die kleinen runden einfarbigen Elementarwesen die für Blumen und Pflanzen lichtvolle Tänze veranstalten. Die Fachbegriffe dafür who is who und where is where bekommt ihr auch noch von mir. Ich muß mich selber auch erstmal schlau lesen bin auch schon auf die dafür richtige Webseite geschubst worden.  Gut Ding braucht gut Weile Frau ist sowieso schon am rotieren an mehreren Fronten gleichzeitig;-)))))

Das erstmal als Einstandgeschenk fuer Euch Lieben. Gute News ihr Lieben kommt noch von dem kleinen Georg für den wir Euch um Hilfe gebeten hatten. Das benötigte Geld dafür ist wirklich zusammen gekommen und es konnte mit der Behandlung begonnen werden. Georg durfte das erste Mal bereits in seinem Leben erste feste Nahrung selbstständig zu sich nehmen. Dafür sagen wir alle zusammen vielen vielen lieben herzlichen Dank an alle  Sonnenherzen die sich an der Spendenaktion beteiligt haben und Geoerg eine wirklich großartige Chance geschenkt haben in ein Stueck mehr wunderschenkender Lebensqualität. MERCI CHERIES!!!!!!!


So liebe Sonnenherzen das war es für heute, nächstes Mal wieder mehr. Ich brauche jetzt langsam mal wieder ein paar Tage Pause weil Dauernachtwache anstand und einiges mehr, aber mir geht es soweit gut und die eigenen Batterien wieder aufladen schaffe ich auch noch locker vom Hocker;-))) oder vom SOFAAAAAAA!!!!!

Als Schlußempfehlung für heute es geht um die Pflege unserer vierbeinige Lieblinge Thema Floh und Milbenbekämpfung. Da zeigt sich bei meinen Lieblingen ein sehr überraschender und powerfulles Naturmittel mit Superwirkung. Kokosöl (REIN BIO) präsentiert sich hier als Superabwehrnaturmittel. Meine Katzischatzifamily bekommen es jetzt täglich in ihre Mahlzeiten untergemischt und sind echte Fans davon geworden. Als Zusatzbelohnung haben sie jetzt alle wunderschöne glänzende und von Plagegeister befreites samtweiches FELL und gesunde Haut dazu.

Ist übrigens auch für unsere Haut und Haare sehr gut, und nicht nur dafür auch für all unsere Hormondrüsen mehr dazu findet ihr bei www.gesundheitsblatt.de die mit wirklich genialen Heilungstipps auch auf you tube anzutreffen sind;-)

Liebe Sonnenherzen bis zum nächsten Mal mit den besten Wuenschen, alles Liebe und Gute  für Euch weiterhin verabschieden wir uns im mit ganz vielen lieben Grüßen aus den verschiedensten Reichen und Dimensionen von uns allen. Eure Heike Atlantica und das Himmelsregenbogenteam



Weiterlesen

Programmstunde 146;-) TEIL 2

09.07.2018 13:12

Nach der Sommerpause kommen noch einmal Fotos Ihr Lieben, die Technik ist auch urlaubsreif;-) Wir melden uns bis spätestens Mitte September wieder zurück. Happy Summertime for you and all!

 

Weiterlesen
Einträge: 1 - 10 von 198
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Blog

Programmstunde 152 ;-) Summertime............:-)

26.06.2019 10:08
Bild von Heike Leuckhardt Eigenkreation mit Acrylfarben sowie alle nachfolgenden in diesem Blog;-)Liebe Sonnenherzen, welcome to a new blog in love and light;-). Ich hoffe das es Euch Lieben allen gut geht und jeder von Euch noch dankender Weise sagen kann hurra wir leben und stehen noch! Ihr...
Weiterlesen

Programmstunde 151:-) Totgeglaubte leben länger=7 Leben Baby ;-))))))))

22.05.2019 09:22
Liebe Sonnenherzen, seid ganz herzlich Willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht, Liebe und auch mal wieder mit sehr viel Dankbarkeit meinerseits. Ich hoffe das es euch gut geht trotz aller Veränderungen  und das ihr Lieben alle wohlauf seid. Ihr Lieben, ihr seht richtig...
Weiterlesen

Programmstunde 150 FROHE OSTERN LIEBE SONNENHERZEN

21.04.2019 12:04
wuenschen Euch von Herzen Heike Atlantica und das fleissige liebevolle Himmelsregenbogenteam heute lassen wir einfach nur mal Bilder sprechen mit den besten Wuenschen und weiterhin alles Liebe und Gute in Licht, Liebe und Dankbarkeit fuer Euch Lieben. Fotos sind von mir selbst und neu kreiert...
Weiterlesen

Programmstunde 149 Nochmals News zum Lichtkoerperprozess

01.04.2019 10:16
Wunderschoene Fruehlingsboten Gruesse von unseren Wiesen und GaertenFotos creatid by Heike LeuckhardtHallo liebe Sonnenherzen, seid wieder einmal herzlich Willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe. Wir hoffen ihr seid wohlauf und fuehlt euch nicht allzuviel durchgeschuettelt...
Weiterlesen

Programmstunde 148b in Memorian for Julian Darling

03.03.2019 18:11
In Liebe und Dankbarkeit für Julian für eine viel zu Kurze Zeit da unser geliebter Schatz Anfang diesen Jahres leider tödlich verunglückt istVon den Sternen kamst du am 1. Mai 2017 zu uns geflogen, geliebter Schatz und tratest nun wieder deine Reise zu Ihnen an.Wir tragen Dich weiterhin unseren...
Weiterlesen

Programmstunde 148;-) Unterstuetzung beim Lichtkörperprozess und mehr

03.03.2019 16:10
Liebe Sonnenherzen, seid ganz herzlich Willkommen zu einer endlich wieder neuen Programmstunde bei unserem Radio;-)  in Licht und Liebe. Puuh ihr Lieben ich hoffe ihr seid auch alle wohlauf und das es Euch gut geht. Sorry ihr Lieben die Verspätung war wirklich nicht mit Absicht aber das neue...
Weiterlesen

Programmstunde 147b;-) Des Raetselfotoslösungen und MERRY CHRISTMAS ;-p

20.12.2018 08:50
 Fotoaufnahmen von mir, Weihnachtsbummel im wunderschönen Graz und mit Pip Collagen App Programm zusammengestelltLiebe Sonnenherzen, vorab wuenschen wir Euch Lieben von ganzen Herzen fröhliche sowie liebevolle und harmonische Weihnachtstage und natürlich einen Superrutsch ins neue Jahr mit den...
Weiterlesen

Programmstunde 147a;-) noch mehr Fotos von unseren neuen sanften Freunden(Elementarwesen)

21.11.2018 11:18
die immer noch technischen Hoppalas hello liebe Sonnenherzen unsere neuen Freunde überraschen immer wieder aufs Neue beim erforschen hier war ein Auto interessant ( oben rechts am Reifen einer unseren Regenbogenfarbigen Freunde:-P )Auch mit meiner  7 köpfiigen Igelfamily freunden  sich...
Weiterlesen

Programmstunde 147;-) Endlich wieder da............ mit Elementarwesen und mehr;p

08.11.2018 09:11
Liebe Sonnenherzen, seid ganz herzlich wieder Willkommen zu einer neuen Programmstunde in Licht und Liebe. Puuh ihr Lieben ich hoffe ihr seid alle wohlauf wisst noch wo oben und unten ist beim dem Powerpaket of love was da in letzter Zeit wieder auf uns einprasselt. Wehe ;-) wenn unsere...
Weiterlesen

Programmstunde 146;-) TEIL 2

09.07.2018 13:12
Nach der Sommerpause kommen noch einmal Fotos Ihr Lieben, die Technik ist auch urlaubsreif;-) Wir melden uns bis spätestens Mitte September wieder zurück. Happy Summertime for you and all!  
Weiterlesen
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>